mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltplan für eine Netzteil gesucht


Autor: Paolo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Experte

Ich Studiere medizintechnik und habe eine kleine Schweirigkeit mit 
elektrotechnik

Meine Frage ist :

Ich brauche eine Schaltplan von eine Netzteil, der aus ein Transformator 
mit Gleichrichter besteht, der uns die Netzspannung auf 5 bzw. 12V 
transformiert und (rauscharm) gleichrichtet. Mit anderen Worten: ein 
Netzteil. Um ein geeignetes Netzteil zu finden, benötigen wir die max. 
Leistung, die die Bauteile  vertragen. D.h. Wir bauen ein Netzteil ein, 
dass die 12 V stabilisierte Gleichpannung liefer und greifen davon 5 V 
für die zweite Spannugsversorgung ab.

Kann jemand mir hilfen und eine zeichnung schicken oder eine Schaltplan 
netzteil

Mfg  Paolo

Autor: Fraller S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel Watt soll das Netzteil liefern? Wegen Oberwellen -> PFC

MFG

Autor: Philipp Kälin (philippk) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://de.wikipedia.org/wiki/Netzteil Da hats auch ein Schaltplan mit 
nem 78xx. Aber wie gesagt, für nähere berechnungen musst du zuerst die 
Leistung bzw. den Strom wissen.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss das Netzteil medizinischen Anforderungen genügen,
wird es also mm Krankenhaus/Praxis eingesetzt?
Falls ja ist es mit einem LM7812 nicht getan.

Autor: Ronny Schmiedel (ronnysc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mein lieber Paolo, bei mir solltest Du als Praktikant nicht 
auftauchen. Das sind Grundkenntnisse, die in den Grundstudiengängen 
gelehrt werden.

Für medizinische Zwecke gibt es zugelassene Netzteile. Ansonsten 
Steckernetzteil mit 12V und dahinter Schaltung mit Längsregler 7805.

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier und bei den dort aufgeführten Links findest du Angaben:

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/slt/0204301.htm

gruß hans

Autor: Paolo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ALso ich habe eine 12V gleichstrom und max. 3A

also die leistung sollte nicht mehr als 36W sein

mfg

paolo

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"also die leistung sollte nicht mehr als 36W sein"

Soso, wie kommst du da drauf?

Klaus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.