mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik warum crasht das nur?


Autor: jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe hier einen sehr seltsamen crash den ich mir nicht erklären 
kann...


jemand ne idee?
//dieser code funzt:
#define LED_ON(num_)       (PORTB &= ~(1 << (num_)))
volatile uint8_t key_state;
ISR(TIMER2_OVF_vect)                            
{
  uint8_t diff, b; b = 0;

  if(key_state != KEY_PIN){
    diff = key_state ^ KEY_PIN;
    while(b < 8){
      if(diff & (1 << b)){
        LED_ON(b);  //HIER!
      }
    b++;
    }    
    key_state = KEY_PIN;
  }
}

//dieser nicht:
#define LED_ON(num_)       (PORTB &= ~(1 << (num_)))
volatile uint8_t key_state;
ISR(TIMER2_OVF_vect)                            
{
  uint8_t diff, b; b = 0;

  if(key_state != KEY_PIN){
    diff = key_state ^ KEY_PIN;
    while(b < 8){
      if(diff & (1 << b++)){
        b = b - 1; //HIER!
        LED_ON(b); //HIER!
      }
    }    
    key_state = KEY_PIN;
  }
}

Autor: Michael 93 (michael93) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

>       if(diff & (1 << b++)){

was soll denn das b++ in einer if Bedingung?

Michael

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jupp wrote:
> ich habe hier einen sehr seltsamen crash den ich mir nicht erklären
> kann...

Du meinst, warum Deine Endlosschleife endlos läuft?

Weil sich b nicht ändert, sobald die Bedingung wahr ist:

b + 1 - 1 bleibt immer b


Peter

Autor: jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die schleife sieht eigentlich so aus und das funktioniert auch.
while(b < 8)
  if(diff & (1 << b++))
    was_anderes(b); 

das b++ steht im if weil ich es irgendwo hochzählen muss und so is am 
einfachsten.

ist doch das gleiche wie:
while(b < 8)
  if(diff & (1 << b)){
    b++;
    was_anderes(b); 
  }

oder nicht?
ich bin da nur zufällig draufgestossen und wundere mich.

Autor: jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Du meinst, warum Deine Endlosschleife endlos läuft?

böse falle =)

danke

Autor: Michael 93 (michael93) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab mich nur gewundert, warum mann b++ in einem if schreibt. Ist ja wie 
b = b + 1. Ich würde sowas davrsetzen oder so. Weiß nicht ob das den 
Fehler verursachen kann ???

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> if(diff & (1 << b++))
> [...]
> ist doch das gleiche wie:
> [...]
> if(diff & (1 << b)) {
>    b++;
> [...]


NEIN, ist es nicht. Im letzteren Fall wird b nur erhöht, wenn die 
Bedingung wahr ist!

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und deswegen sollte man es auch vermeiden diese unären Operatoren so 
sehr verschachtelt zu verwenden. Das gibt nur Ärger.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Debugger starten und schauen was passiert.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jupp wrote:

> das b++ steht im if weil ich es irgendwo hochzählen muss und so is am
> einfachsten.

Am einfachsten ist es immer, wenn Schleifenabbruchbedingung und 
Verändern der Schleifenvariable nicht allzuweit voneinander entfernt 
sind.
  for( b = 0; b < 8; ++b )
  {
    if( diff & ( 1 << b ) )
      LED_ON( b );
  }

Moral von der Story: Wenn du eine Zählschleife willst, dann schreib auch 
eine Zählschleife. Dafür ist sie da

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.