mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Beschaltung CAN-Bus


Autor: Martin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!


Ich habe vor, einen CAN-Bus aufzubauen. Dieser soll gegen Störungen 
möglichst resistent sein. Ich habe euch eine Beispielschaltung 
mitgesendet.

Die Bauteile habe ich alle. Was mir noch abgeht sind die Dioden D1, D2, 
D3.
Das Einzige, was ich über diese Bauteile weiß, es sollen Klemmdioden 
sein.

Soweit ich das gecheckt habe, handelt es sich um 
Überspannungsschutz-Dioden.
Ich weiß allerdings nicht, bei welcher Spannung die durchbrechen sollen, 
weil ich die Spannungshöhe auf dem CAN-Bus nicht kenne.

Um nichts falsch zu machen, habe ich mich für die Diode SMBJ6.5A 
entschieden, aber ich weiß nicht, ob sie die ideale Wahl ist oder ob die 
ganze Schaltung überhaupt die ideale Wahl ist.

Was mir auch nicht ganz klar ist, ist die Diode D3. Ich weiß nicht 
genau, wofür die gut ist? Welchen Zweck hat diese Diode? Benötigt man 
diese überhaupt?

Dann habe ich noch eine Frage: Den 120 Ohm Abschlusswiderstand, wo 
platziere ich diesen? Kommt dieser zwischen 100pF und der Induktivität?

Habt vielen Dank für eure Antworten.


Tschüss und schönen Tag noch

Martin

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Terminierung so nah wie möglich am Tranceiver.
Die Dioden sollten passen - die brechen eher durch als der Tranceiver
CAN Pegel sind in Ruhe auf CANH und CANL 2,5V (logisch 1, rezessiv)
bei logisch 0(dominant) wird CANH etwa 3,5V und CANL etwa 1,5V
http://www.sprut.de/electronic/interfaces/can/can.htm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.