mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grafik LCD ansteurung in MS-DOS


Autor: Edzard Kolks (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum leser,

Ich habe einen Grafik LCD (320X24) mit LPT Anschluss von
casemodding.de.vu
Das ganze sol einmal an einen 6809 System angeschlossen werden.

Um es aus zu probieren möchte ich es unter MS-DOS testen.
Im Controller sitzt einen Epson S1D13305.

Hatt jemanden das schon einmal gemacht? Gibt's vielleicht
hierzu Sources zum anschauen (in C oder Pascal)?

Recht vielen Dank!

Edzard Kolks
Eindhoven - Holland

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal mein QBASIC Code. Eigentlich steuert der Code einen uC über den
COM Port an, an dem das LCD angeschlossen ist, aber ich denke es ist
trotzdem zu verstehen:
Das Programm initialisiert den SED1305 auf reinen Grafikmodus mit einem
3 Graustufen Bild. Dazu werden 19200Bytes aus einer Datei gelesen und
gesendet. Den Befehl setDPTR muss man durch eine OUT &H37A, xx
ersetzen. Bei Adr+1 wird A0 des LCD auf High ansonsten auf Low
gesetzt.
SendByte besteht aus:
OUT &H378, Wert
OUT &H37A, xxx (CE\ auf Low)
OUT &H37A, xxx (WR\ auf Low)
OUT &H37A, xxx (WR\ auf High)
OUT &H37A, xxx (CE\ auf high)

Hier der Code:

InitSED

setDPTR ((Adr + 1) * 256#)
SendByte &H46

setDPTR ((Adr) * 256#)
SendByte &H0
SendByte &H0

setDPTR ((Adr + 1) * 256#)
SendByte &H42

setDPTR ((Adr) * 256#)

FOR J = 1 TO 19200
A$ = INPUT$(1, 2)
IF LEN(A$) = 0 THEN A = 0 ELSE A = ASC(A$)
SendByte A
NEXT
END


SUB InitSED
setDPTR ((Adr + 1) * 256#)
SendByte &H40

setDPTR (Adr * 256#)
SendByte &H30
SendByte &H87
SendByte &H7
SendByte &H27
SendByte &H2B
SendByte &HEF
SendByte &H28
SendByte &H0

setDPTR ((Adr + 1) * 256#)
SendByte &H44

setDPTR (Adr * 256#)
SendByte 0
SendByte 0
SendByte &HEF
SendByte &H80
SendByte &H25
SendByte &HEF
SendByte 0
SendByte &H4B
SendByte &H0
SendByte &H0

setDPTR ((Adr + 1) * 256#)
SendByte &H5D

setDPTR (Adr * 256#)
SendByte &H4
SendByte &H86

setDPTR ((Adr + 1) * 256#)
SendByte &H4C

SendByte &H5A
setDPTR (Adr * 256#)
SendByte 0

setDPTR ((Adr + 1) * 256#)
SendByte &H5B

setDPTR (Adr * 256#)
SendByte 12

setDPTR ((Adr + 1) * 256#)
SendByte &H59

setDPTR (Adr * 256#)
SendByte 116
END SUB

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.