mikrocontroller.net

Forum: Offtopic DVD-Recorder will nicht mehr.


Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte, dass ein kaum benutzter 
Yamaha DVD Recorder DRX-1 von einem Tag auf den anderen keine DVDs mehr 
lesen mag?

- CDs, egal ob  original oder gebrannt werden erkannt und gespielt
- unbespielte DVD+, DVD- und DVD-RW Rohlinge werden als solche erkannt
- originale und gebrannte DVDs aller Art werden nicht erkannt ("no 
disc")

(Aufzeichnungsfunktion habe ich noch nie benutzt)

Das Verhalten trat nach einer längeren Phase der Nichtbenutzung als 
Player auf. Davor war Alles (ohne irgendwelche Anzeichen) OK.

Ich habe mal das DVD-Laufwerk freigelegt und beobachtet, was beim 
Einlegen einer DVD passiert. Durch das Label der DVD hindurch ist 
schwach der rote Laser zu sehen. Also die DVD beginnt zu rotieren und 
der Laser fährt zunächst in den ganz innersten Randbereich. Dabei wird 
er einige Male de- und wieder fokussiert. Dann fährt er ca. 2...3 mm in 
den sichtbar bespielten Bereich und es ertönt das typische "Zwischern" 
der Feinpositionierung. Nach einigen Sekunden bleibt die DVD stehen und 
es erscheint "no disc" im Display. Ich habe fast das Gefühl, es könnte 
auch ein Software-Fehler sein. Aber kann man das reparieren (neu 
flashen)?

Frank

Autor: Panzerknacker 176-671 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Linse saubermachen.

Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Linse saubermachen.

Hab' ich schon, jedenfalls von Oben. Unten kommt man ja nicht ran, ohne 
den Pickup kaputt zu machen. Tupfen, Wischen und Pusten/Saugen.

Ich denke, wenn da Schmutz wäre, würde er die Rohling-Typen nicht 
identifizieren können. Außerdem ist das Laufwerk aufwändig gekapselt und 
mit einem Lüfter mit blütenweißem Luftfilter versehen.

Frank

Autor: Tilo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie alt ist das Laufwerk?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich die Laufwerke verbrauchen.

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laser sind Verbrauchsmaterial.

Autor: kiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fick
deine dvds und deinen dvdrecorder in Arsch .jfjfgkfgdkfgjffkfj.-

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brenne alle Original DVDs auf Rohlinge.


 ;)

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Frank,

etwas vergleichbares ist mir mit einem Philips-DVD-Player (2 Jahre und 
wenige Tage alt ;) ) passiert. Da war der rote Laser wohl nicht mehr in 
Ordnung. Der funktionierte nur noch ein paar Sekunden, dann ging er aus. 
CDs konnte er jedoch noch abspielen, weil dafür ein zweiter (IR-) Laser 
zuständig ist.

So etwas passiert leider, wie schon von anderen geschrieben, Laser sind 
Verschleißteile.

Gruß, DetlevT

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.