mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Infos zu TV-Tunern gesucht


Autor: Günther Grundböck (grundy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auf der suche nach infos und internetseiten wo man mehr uber 
tv-tuner findet ( die fürs analog-kabel und analog-antennenfernsehn mein 
ich)
interressieren würd mich zb eine schaltung, ich hab hier einen liegen da 
ist zb ein chip drin (nehm an pll oder so? B1678B steht drauf) und viele 
spulen. was filtern die alle und wie wird dieses kästchen eigentlich 
angesteuert?
hintergrund zu dem ganzen: ich hab hier so eine billig-vga fernsehbox 
die brummt, es klingt wie wenn man bei dem tuner meines alten 
videorecorders von pal b/g auf pal i umstellt. bei der box kann man das 
nicht verstellen. ich nehm aber an dass man irgendwo in der hardware 
direkt rumschrauben könnte. primär gehts mir nicht drum jetzt unbedingt 
die box zum laufen zu bringen, sondern mehr darum das ich wissen möchte 
wie das ganze funktioniert. sowas lernt man heutzutage leider nicht mehr 
in der HTL :-(

Autor: RGB (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

koennte es dieser Baustein sein? (siehe Anhang)

RGB

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es könnte das Brummen sein was entsteht, wenn der Piezofilter für die 
Ton-ZF aufgrund von Alterung nicht mehr bei seiner angegebenen Frequenz 
ist.

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=4;GROUP=B43;G...

Schaue mal in der Box nach, ob dort so ein Teil drin ist.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weitere mögliche Ursachen f. Brummen z.B.

-Netzteil-Elkos Kapazitätsverlust
-Masseprobleme ??
-Filter verstimmt / Nyquistflanke?  ==> wiki

Autor: Günther Grundböck (grundy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für das datenblatt und die tipps, bringt licht in die sache :-)
habe den fehler übrigens zufällig gefunden: ein kaputter 0 Ohm 
widerstand auf der platine mit dem man anscheinend diese audio-optionen 
auswählt, man kann wählen zwischen normalem ton, rauschen und brummen 
(wenn der R ok ist :-) nebenbei sind auch 2 von diesen keramikteilen, 
ich nehme mal an dass man mit dem 0R einen der filter auswählt.

mfg grundy

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wird zwischen verschiedenen Fernsehnormen umgeschalten (Abstand 
Bild-/ Tonträger).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.