mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Leistungselektronik und USB Stromversorgung


Autor: Robert B. (robai)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich hab da ne Cotrollerschaltung, mit der über FETs Leistung geschalten 
wird (4 Schrittmotoren -> Leistung im Bereich 5A). Da das Netzteil laut 
Spec ne Mindestlast von 3A bei 5V braucht, möchte ich, weil ohnehin 
vorhanden, die Controller über USB versorgen (hab da auch schon 
entsprechende Threads gelesen bzgl. Anmeldung, 100mA und 500mA, usw.). 
Meine Fragen dazu sind jetzt:

Kann ich die Controller und die Leistungselektronik glavanisch gekoppelt 
lassn (also gemeinsamen GND) und lediglich die FETs und die Motoren über 
die "starken" 5V laufen lassen oder sollte/muss man den Leistungsteil 
galvanisch vom PC trennen?

Hat jemand Erfahrung mit Minimallasten bei Schaltnetzteilen? Wenn da 3A 
steht, mit was für Instabilitäten in der Versorgung ist dann zu rechnen, 
wenn ich z.B. nur 100mA entnehme?


Grüße
Robert

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unzureichende Informationen.

Das hängt davon ab was für ein Netzteil das ist. Wenn das vollständig 
vom Netz getrennt ist, können die Massen miteinander verbunden werden. 
Was die Ausgangsstabilität bei kleiner Last betrifft, so wäre diese 
Frage an den Hersteller zu richten.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selbst wenn die Schaltung richtig ist, könnte der Aufbau noch total 
falsch sein.

Induktivitäten, Spannungspitzen?
Mantelwellen ?
Massepunkt ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.