mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Der Gärtner war es (Baumwollpflückerin)


Autor: May (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine "Wette" :
Das Heilbronner Phantom war der Gärtner, reprensativ die 
Baumwollpflückerin.
;-)

Das wäre  wohl dann das peinlichste Ergebnis für die Kripo.

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee nicht der Gärtner, wenn schon dann der Butler :-)

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm... evtl. haben die sich ja nochmal vertan und es war keine 
menschliche DNA sondern die von Pflanzen...

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gestern nun hat sich der Wattestäbchenhersteller geäussert:

Das Produkt war nicht für DNA Tests zerifiziert.

Am falschen Fleck gespart wegen BWL-Studium??? ;-))

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MeinerEiner wrote:
> hm... evtl. haben die sich ja nochmal vertan und es war keine
> menschliche DNA sondern die von Pflanzen...

Die PCR schließt das aus:

Als erster Schritt wird die DNA-Probe so weit erhitzt, daß sich die 
Doppelstränge in Einzelstränge aufspalten.

Dann gibt man zwei Primer dazu: Das ist ein DNA-Abschnitt (10-15 
Basenpaare lang), der ebenfalls in jeweils zwei komplementäre 
Einzelstränge zerlegt wird und am Anfang und Ende der zu 
vervielfältigenden DNA-Sequenz stehen.

Dann wird die Probe wieder abgekühlt. Dabei lagert sich der Primer an 
der passenden Stelle an den Einzelstrang der Probe an.

Nun gibt man das Enzym Polymerase und eine Lösung aus den vier 
Nukleotiden (Adenosin, Cytosyn, Guanin, Thymin) in die Probe und die 
Polymerase baut zwischen den Primern einen DNA-Abschnitt auf, der 
Komplementär zum langen Strang ist.

Damit ist der Abschitt zwischen den Primern kopiert. Durch wiederholen 
des Vorgangs kann die gesuchte Sequenz beliebig amplifiziert werden.

Alles hängt also an der Spezifiztät der Primer. Wählt man einen, der in 
Pflanzen nicht vorkommt, dann werden auch keine Pflanzengene 
amplifiziert.

Das ist sozusagen Informatik naß.

Etwas genauer ist es hier nachzulesen: 
http://de.wikipedia.org/wiki/Polymerase-Kettenreaktio

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.