mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Studio und ISPMKII


Autor: Joe Fn (joefn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo an alle,
ich habe ein Problem.
ich habe mir ein AVR Evaluationboard v2.0 und ein AVR ISPMKII besorgt.
Nun wenn ich in AVR Studio auf AVR Prog.. drücke in Tools, kommt ein 
Message dass er ein MKII in Booting Mode nicht finden.
kann mir bitte jemanden sagen was ich tun soll??
ich bin ein neuling.
viele grüße
Joe

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der MKII ist doch kein AVR Prog, du musst schon der richtigen Programmer 
auswählen.

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klicke:

Tools

Programm AVR

Connect

AVRISPmkii auswählen

Ist das zu oder so schwer?!!!!!!!!

Autor: Joe Fn (joefn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für dein "Vorschlag",
dass habe ich schon getan..
jetzt habe ich einen Vorsclag für dich,
wenn du jemanden helfen willst dann tue es freundlich oder lass es 
niemand zwingt dich mir zu helfen, denk daran die anderen sind nicht so 
schlau wie du und bild dir nicht ein du wärst der schlauste.. 
kapppisch!!!!

Autor: Joe Fn (joefn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das war an M. W.

Autor: Panzerknacker 176-671 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denke daran Du brauchst Hilfe, nicht die Anderen.
Also nicht im Ton vergreifen.

Autor: Joe Fn (joefn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bis jetzt habe ich zwei fragen gestellt und jedesmal bekomme ich solche 
antworte.
auf jedenfall..
Ich habe ein AVR Evaluationboard v.2.0 von Pollin und und ein AVRISPmkii 
Programmer (natürlich USB Prog.)
das Problem mein AVR Studio erkennt den ISPMKII nicht, wenn ich auf 
Tools drücke, dann
AVR Pro..
zeigt mir " No supported board found! AVRprog version 1.40"
und wenn ich AVRISPMKII upgrade wähle zeigt mir " No AVRISP mkii in boot 
mode found"
und wenn ich auf connect AVRISP mkii USB drücke zeigt "connect failed".
kann mir jemanden helfen??
ich danke euch nochmal
grüße Joe

Autor: let (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> und wenn ich auf connect AVRISP mkii USB drücke...
So ist es eigentlich richtig.

Was zeigen denn die LEDs im Programmiergerät an?

Autor: Panzerknacker 176-671 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du auch den Jungo Treiber geladen?

Autor: Joe Fn (joefn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also im Board ist nur ein LED rot, und der LED von ISP ist grün.

und was ist Jungo Treiber?? und was macht man damit??
danke

Autor: Panzerknacker 176-671 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim installieren vom Studio wird nachgefragt ob auch der USB Treiber 
mitinstsalliert werden soll. Der heißt so.
Ohne den kein Zugriff auf dein ISPMK II.

Autor: Joe Fn (joefn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich muss Jungo installieren oder?

Autor: let (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Programmiergerät ist also nicht im Bootmode und die rote
LED zeigt an das das Gerät vom Treiber nicht erkannt wurde.
Die muß grün sein. Auch wenn das AVR Studio nicht läuft.

Autor: Panzerknacker 176-671 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>also ich muss Jungo installieren oder?
Ja.

Autor: let (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Installiere einfach das Studio neu. Deinstallieren mußt du das
vorher nicht. Achte auf die Frage nach dem Treiber.

Autor: Panzerknacker 176-671 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe Anhang

Autor: Joe Fn (joefn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe den AVR Studio neu installiert und den Jungo, trotzdem immer 
noch das gleiche Problem!!!!

Autor: let (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Taucht der Jungo im Gerätemanager auf?

Autor: Joe Fn (joefn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also jetzt funktioniert der isp programmer.
aber noch ein Problem, ich bekomme kein code auf den µC, der AVR studio 
erkennt auch die signatur von MC nicht. kann jemand mir sagen wie ich 
den AVR Studio für atmega32 einstellen muss oder was tun muss??

Autor: let (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du weißt das das Programmiergerät keine Betriebsspannung für
deine Schaltung bereitstellt? Zeigt die ISP LED grünes Licht?

Oft ist die ISP Frequenz zu hoch eingestellt. Ich habe mit dem
m16/m32 schon ewig nichts mehr gemacht, gehe aber davon aus das
der werksseitig mit 1MHz läuft. Dann darf die ISP Frequenz max.
250KHz oder besser nur 125KHz betragen.

Autor: Joe Fn (joefn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ISP LED sing grün,
und ich habe die frequenz auf 250Khz gestellt.
aber er zeigt mir immer "entring programming mode:.. FAILED"

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ...gehe aber davon aus das der werksseitig mit 1MHz läuft. Dann darf die ISP 
Frequenz max. 250KHz oder besser nur 125KHz betragen.

Mit ETWA 1MHz, das kann auch 0,98MHz sein und dann sind 250kHz zu viel.
Die meisten gehen, aber halt nicht alle.

Autor: ReinHerR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch ein solches Problem: Mein AVRISP MKII lief monatelang 
Problemlos. Habe jetzt meinen Rechner von Win2K auf Win XP geupdatet. 
Dabei habe ich leider den AVRISP nicht abgestöpselt. Ich habe schon 
mehrmals AVR Studio deinstalliert und neuinstalliert, mit Version 4.16 
und 4.14. Immer ohne Ergebnis. Wen ich auf ProgrammAVR->Connect gehe und 
AVRISP MKII aussuche, dauert es kurz, dann kommt "Connect failed".

Hat noch jemand eine Idee was ich noch machen könnte? Ich habe wenig 
Motivation Windows komplett neu zu installieren und dann doch keine 
Besserung zu haben.
Danke im Voraus
ReinHerR

Autor: Jean Player (fubu1000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
dann probier mal unter AVR-Studio unter Tools->Mk2 Upgrade dein Glück.
Gruß

Autor: ReinHerR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe den Fehler gefunden: In der Systemsteuerung/Gerätemanager das Ding 
ausgewählen und "Treiber aktualisieren" anklicken. Nun funzt es.
Danke für die Mithilfe.
Gruß
ReinHerR

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.