mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK-500 mit Linux bedienen


Autor: Michael 93 (michael93) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab zwar schon die Sufu und das große G gequält, kann aber nichts 
finden, was mir weiterhilft.

Ich hab ein STK 500 und Ubuntu (linux). Mit Eclipse und dem AVR-Plugin 
kann ich zwar programmieren, flashen und auch Fuses setzten, aber eben 
nicht die Versorgungsspannung und VRef auslesen und einstellen, was ich 
aber dringend benötige.
Ich verbinde das STK mit einem USB-Seriellwandler mit meinem Laptop.

Hat jemand einen Tipp, mit dem ich das STK500 komplett bedienen kann? So 
wie mit dem AVR-Studio (AVR Studio funktioniert bei mir nicht)
Ich komm zwar mit der Shell aus, hab aber doch lieber eine kleine GUI.

Michael

Linux 4 ever!!!

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also soweit ich das weiß, kann man VRef und ARef etc. über avrdude im 
Terminal-Modus verändern.

Schau dir da einfach mal die Hilfe an.

MfG
Marius

Autor: Michael 93 (michael93) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke,

Gibt es auch eine Grafische lösung?

Autor: Bill (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da sieht man mal wieder wie doll windos ist.

Autor: Gast3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>da sieht man mal wieder wie doll windos ist.

Stimmt, es fuehrt die Leute in die Abhaengigkeit:

>Gibt es auch eine Grafische lösung?

Gast3

Autor: Michael 93 (michael93) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich persönlich hasse windows, aber wenn ich einen Befehl nicht sehr oft 
verwende, vergesse ich die Optionen und mach was falsch. Muss nicht 
sein, oder?
Und ich muss keine µC's programmieren, wenn ich meinen X-Server mal 
wieder abgeschossen hab.

Michael

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du klicken willst nimm Windows.

Autor: Michael 93 (michael93) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich werde definitiv KEIN windows benutzen, es ist einfach zum kotzen, 
ok?
Aber warum sollte ich es mir komplizierter machen, als dass es ist?

Autor: Michael 93 (michael93) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach ja, in der man page von avrdude kann ich nichts finden...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.