mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs ATMEGA8:Reset nach mehr als 2sek. mit wdt_enable() ?


Autor: Rene Schmidt (rs-main)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich benötige etwas Hilfe. In einer Motorsteuerung verwende ich 
wdt_enable(7) um nach 2 sek. in einem Loop (Nachführung) einen Reset 
auszuführen (Sicherheitsabschaltung). Diese Zeit würde ich gerne auf 
etwa 4 sek. erhöhen. Wer kann helfen ?
Gruß, Rene

Autor: Jörg G. (joergderxte)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Watchdog unterstützt nur Zeiten bis ~2s (> Datenblatt). Aber der 
Watchdog ist doch dazu gedacht, den AVR neuzustarten wenn das Programm 
nichts sinnvolles (mehr) macht. Wenn du doch schon in einer Schleife 
bist, kannst du doch:
- messen wie lange die schleife läuft, z.B. mit einem Timer, der ja 
wahrscheinlich sowieso läuft)
- zählen wieviel Durchläufe die Schleife macht (und nach xx Mio. 
abbrechen)
- um bei deiner ursprünglichen Idee zu bleiben (da ich gar keine Ahnung 
habe, wie dein Programm aussieht ;) ), einen Timer(+Interrupt +großen 
Vorteiler) für das (den, die?) Timeout hernehmen

hth, Jörg

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

> Aber der Watchdog ist doch dazu gedacht...

Wenn man den Watchdog für seine Zwecke nutzen kann, warum nicht?
Jede im AVR verbaute, bezahlte und nicht genutzte Ressource ist totes 
Kapital.

MfG

Autor: SF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest auf den Pin-Kompatiblen und weitestgehend 
funktionskompatiblen moderneren ATmega88 wechseln. Der kostet ähnlich 
viel wie der Atmega8 und kann auch 4s und 8s Watchdog-Timeouts. Außerdem 
kann er noch Watchdog-Interrupts, mit denen sich eventuell eleganter die 
Sicherheitsabschaltung realisieren ließe.

Autor: Rene Schmidt (rs-main)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hab mir das Datenblatt des ATEMGA88 angeschaut. Das sollte der 
einachste Weg sein. Danke !
Gruß, Rene

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.