mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega8 Internen Quarz verwenden (bascom)


Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo habe eine kurze frage zu bascom:

Wenn ich den internen 1MHz Quarz vom Atmega8 verwende muss ich doch nur 
die Pins XTal1 und XTal2 frei lassen und kann sie dann als I/O nutzen. 
Doch jetzt zu meiner Frage muss ich bei bascom für den interenen Qarz 
irgendwas eingeben?

z.B. $crystal = 1000000        '1MHz


Ich Danke schon mal allen im Voraus und freue mich schon auf antworten.

Viele Grüße

Matze

Autor: Neubert Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kommt so hin, aber du musst , bzw. würde ich empfehlen, in den Fuses 
nochmal achzuschauen, ob du den intere Takt aktiviert hast. Wenn der 
Chip kaufneu ist, so ist stets der interne Takt eingestellt. Jedoch hat, 
sofern ich das richtig weiss, der Chip keinen "Quarz", sondern einen 
internen Oszillator, und wenn es nur ein R-C-Glied ist. Also ist jeder 
externe Quarz eigentlich genauer und das würde ich auch so machen.

Viele Grüße vom Uwe!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum 529. mal: Es gibt KEINE INTERNEN QUARZE! Das ist ein RC-Oszillator 
mit begrenzter Genauigkeit.

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok danke allen.

ich probiere es gleich mal aus

Matze

Autor: Neubert Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht 530 mal ? :-)

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bascom nimmt aber komigerweise kein PINA an.

Oder muss ich da was anderes schreiben?

Matze

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du mußt einen anderen Kontroller nehmen, da der Mega8 keinen Port A hat.
Deswegen geht auch "PINA" nicht.
;-)

MfG Paul

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie ist das dann bei dem Attiny2313 mit PINA ?

Da nimmt bascom das auch nicht an.

Matze

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das müßte aber gehen. Von Port A sind 3 Pins zugänglich, denke aber 
daran,
daß Du dann keinen Resetpin mehr hast und die Quarzanschlüsse sind dann 
auch blockiert. Wenn Du den Resetpin wegnimmst, kannst Du den Kollegen
nicht mehr über ISP laden!

MfG Paul

Autor: Matze (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie im screenshot zu sehen gibt bascom beim copiler eine Fehlermeldung 
aus.

Wieso?

Matze

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du mußt auch das richtige Regfile nehmen. Jetzt ist es das vom 
AT90S2313.
Du hast aber einen Tiny2313.
Also: Attiny2313.dat

MfG Paul

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viiiiiiiiiiiiiiiiiielen dank Paul jetzt geht es.

Und auch vielen dank an alle die mir geantwortet haben.

Viele Grüsse Matze

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na siehste!
Nichts desto Rotz, äh Trotz ist es immer sinnvoll, einen Blick in das
jeweilige Datenblatt zu werfen, bevor man loslegt.

MfG Paul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.