mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programm


Autor: Christian Drescher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, bin aus dem Firebladforum hier gelandet. Habe von
MIkrocontrollerprogrammierung noch keine Ahnung. Bis ich das behersche
vergehen eventuell Jahre. Ich würde gerne wissen ob es aufwendig ist
für so einen Controller ein Programm zu schreiben für die Anwendung,
wie sie in diesem Thema behandelt wird.

http://www.cbr1000rr.de/fireblade_forum/thread.php...

Gruß
Christian

Autor: Christian Drescher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich möchte etwas genauer werden. Wir haben das Problem mit einen
Tacho, wir benötigen dort ein Rechecksignal welches erzeugt werden
soll. Am Tachogeber haben wir 3 Impulse pro Umdrehung, am Tacho
benötigen wir 25 Impule, auch ein Rechtecksignal. Nach Diskussionen an
der Arbeit mit Kollegen die schon ein wenig ahnung haben, meinten diese
das dies machbar ist, aber aufwendig.
Hat da keiner eine Idee?
Gruß
Christian

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gleichmäßig müssen die Ausgangsimpulse denn kommen?
Wie groß ist der zu überstreichende Frequenzbereich?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"... meinten diese das dies machbar ist, aber aufwendig."

Aufwendig ist es nicht, aber auch nicht gerade ein Anfängerprojekt.

Du mißt mit einem Timer die Impulsdauer des Eingangssignals und stellst
dann den anderen Timer so ein, daß er in der gleichen Zeit 25/3 Impulse
erzeugt.

Und das ganze mit dem Ende eines jedem Eingansgimpulses neu.


Da der ATTiny15 ja nicht mehr für Neuentwicklungen ist, würde ich den
ATTiny26 empfehlen.


Peter

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit einem PLL-Synthesiser?
Die machen doch auch aus einer Frequenz eine andere (höhere).
ATtiny26 ist aber weniger aufwändig...
Gruß Rahul

Autor: Christian Drescher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke mal das die impulse schon sehr gleichmässig kommen sollten.
Allerdings hat jemand mal aus dem Board ne Schaltung entworfen um
Impulse wegzunehmen wenn der Tacho vorging.

Der Frequenzbereich. So wie wir das im Forum ausgerechnet haben müsten
das so ca 330 Hz sein, bei einer maximal angenommen geschwindigkeit von
300 km/h wenn ich 3 Impulse pro umdrehung habe.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möchte dieses Thema nochmal aufgreifen,
wer könnte eventuell so etwas mir für nen AVR programmieren.
Bitte Antwortet per Mail und einer eventuellen preisvorstellung.
Gruß
Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.