mikrocontroller.net

Forum: Offtopic "Stromzähler" Siemens W12C techn. Daten?


Autor: Siemens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß von Euch jemand, wie viele Zacken die Scheibe des Stromzählers 
Siemens W12C hat? Ich möchte sie optisch abtasten (weiß, dass ich dann 
auch die Anzahl der Zacken herausfinden könnte, wäre nur schön, das 
vorher schon zu wissen), und zwar nicht nur den roten Strich, sondern 
mit einer höheren Auflösung.

Autor: Nachdenker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Zähler hat 96 Umdrehungen pro kWh.

Kommt man in der Praxis schon ganz gut mit zurecht.

1 Umdrehung "kostet" ca. 0,21 Euro-Cent.

Bei 100 W Leistung kommt das rote Segment der Scheibe in der Stunde
9,6-mal vorbei, also alle 6,25 min.

Autor: Siemens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, Nachdenker. Das ist klar. Mir geht es nur darum, den Zähler 
(960U=1kWh) zum Messen kleiner Energien einzusetzen, und deshalb möchte 
ich nicht den roten Strich, sondern die winzigen Zacken optisch 
abtasten.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann solltest du vor die ungepulste Reflexionslichtschranke zwei 
Spaltblenden und zwei horizotal polarisiertes Linsensysteme bringen.
Sowie Fremdlicht in der Polaristionsebene oder ganz ausschließen.

Du kannst die Scheiben, wenn nötig, ja mittelbar zu Anzeige bringen.
MfG
Winne

Autor: Siemens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dann solltest du vor die ungepulste Reflexionslichtschranke zwei
> Spaltblenden und zwei horizotal polarisiertes Linsensysteme bringen.
> Sowie Fremdlicht in der Polaristionsebene oder ganz ausschließen.

Danke, Winne. Das würde gehen, da der Zähler inoffiziell (nicht 
plombiert) ist, ich ihn also öffnen kann.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siemens wrote:
>> Dann solltest du vor die ungepulste Reflexionslichtschranke zwei
>> Spaltblenden und zwei horizotal polarisiertes Linsensysteme bringen.
>> Sowie Fremdlicht in der Polaristionsebene oder ganz ausschließen.
>
> Danke, Winne. Das würde gehen, da der Zähler inoffiziell (nicht
> plombiert) ist, ich ihn also öffnen kann.

Das geht auch mit Aufsatz auf der Scheibe am verblompten Zähler.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.