mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit meinen µC


Autor: Matze (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi all,

ich habe da ein voll komisch porblem ...

Ich habe diese Schaltung entworfen und gebaut ... funktioniert soweit 
auch einwandfrei ... aber jetzt kommst:

die Leds fangen nach kurzerzeit das blinken an und gegen dann aus ...

Ich muss dann mit meiner hand nur in die nähe meines µC kommen und die 
leds gegen wieder an ...ich den µC NICHT berüheren ...  das ist 
voooollll mysteriös ...

Baut sich da ein Elektromagnetisches feld auf oder was ist das?

Was hab ich da falsch gemacht?

bitte helft mir.

gruß
Matthais

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GND vergessen?

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GND vom uC könnte man auch mal anschliessen.
PE1 wird nicht konstant an 5V gelegt.
Und ein Spannungsregler ohne ein paar kleine
100nF vorne und hinten ist auch nicht drin.
An VCC/GND vom uC muss auch ein 100nF ganz dicht
an den uC dran.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

naja, wenn Du es wie auf dem Schaltplan aufgebaut hast, sollte garnichts 
gehen...

Was macht PE1 vom AVR an +5V? Warum ist GND vom AVR nicht angeschlossen?
Was ist IC2 für ein IC?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Matze (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh ... kleiner fehler beim zeichnen ...

hab alles beim bau richtig gemacht ... sprich GND ist angeschlossen und 
PE1 ist nicht an 5V
Außer die kondensatoren hab ich nicht.

Was ich gerade sehe ... die leds auf dem schaltplan sind auch flasch 
rum.

IC2 ist ein ULN2803A.

Liegt das wirklich nur an den kondensatoren???
wenn ja kann ich den schaltplan wo ich angehängt habe so übernehmen?
Bestellnummer bei reichelt:
MKS-2 100N  Folienkondensator 100nF
L 4940 V5   Spannungsregler, 5V
RAD 22/35   Elektrolytkondensator 22 µF/ 35 Volt

gruß
Matthias

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matze wrote:
> Außer die kondensatoren hab ich nicht.
Nicht gut.

> Liegt das wirklich nur an den kondensatoren???
Es ist nicht unwahrscheinlich.

> wenn ja kann ich den schaltplan wo ich angehängt habe so übernehmen?
"[...] Schaltplan, den ich angehängt habe [...]"

> Bestellnummer bei reichelt:
> MKS-2 100N  Folienkondensator 100nF
> L 4940 V5   Spannungsregler, 5V
> RAD 22/35   Elektrolytkondensator 22 µF/ 35 Volt
Was hat das mit den erwähnten Abblockkondensatoren zu tun? Genau, 
nichts. Bei digitalen Bausteinen kommt zwischen jedes VCC-GND-Paar ein 
kleiner Keramik-Kondensator der Größenordnung 10...100 nF
in unmittelbarer Nähe zu den Anschlüssen! Die Kondensatoren am 
Spannungsreger reichen nicht aus!

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übrigens: Taster kann man auch einfacher und Geld- sowie Platz-sparender 
einbauen. Üblicherweise braucht man erstens keine Taster mit 
Umschaltkontakt (i.d.R. teurer als solche mit einfachem Schließer). 
Zweitens schließt man sie zweckmäßigerweise so an den µC an, dass sie im 
betätigten Zustand GND durchschalten (d.h., der Taster wird zwischen dem 
µC-Pin und GND eingebaut). Dann kann man sich die völlig überflüssigen 
Pull-Down-Widerstände sparen und die internen Pull-Ups benutzen.

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm ... jetzt bin ich leicht verwirrt ... könnte mir wer sagen was ich 
genau brauche?

dachte ich bauch nur nen spannungsregler und das wars ...

könnte mir da bitte wer helfen?

gruß
matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.