mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Urlaub in Gran Canaria


Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Düse über Ostern nach Gran Canaria, zum ersten Mal.
Hat jemand Tipps, was man angucken oder machen sollte, 
Sehenswürdigkeiten?
Mit Familie.
Danke

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Osterhase wrote:

> Ich verstehe aber nicht, wieso du unbedingt deine Familie mitnehmen
> musst.

Womöglich liegt das in der Natur der Frau ;-)

Autor: Mr. Machine (machine123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War letzten Sommer dort.

Maspalomas mit seinen Sand-Dünen am Meer hat seinen Reiz, vorallem für 
Kinder. Ansonsten halt das Nachtleben mit vielen Betrunkenen Deutschen 
und Engländern und Skandinaviern :)

Je nach Region ist aber auch tote Hose oder eben English Ballermann...

Autor: Verwirrter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frau kann man doch mit den Kindern irgendwo anders hinfahren lassen 
und du selbst machst dir irgendwo nen schönen Lenz mit nen bissl Action 
:)

Autor: Thomas H. (supergrobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bier und Cocktails geraten dort zunehmend in Vergessenheit.
Kaffee, Schwarzwälder Kirschtorte und Wiener Schnitzel sind angesagt.

Wenn Du über 60 bist, lohnt es sich, dort hinzufahren. Halb- bzw. 
Vollpension sind überwiegend nicht zu empfehlen.

Sehenswürdigkeiten gibt es einige... (Vulkankrater, altes Dorf im 
Landesinneren, Grotten, Berggipfel (kenne die Namen nicht mehr) und die 
Vegetation. Dafür liegen aber in den Touristenzentren 
Informationsbroschüren aus. Nach ca. 3-4 Tagen hat man alle 
Sehenswürdigkeiten abgeklappert.

lg
Thomas

Autor: Rüdiger Knörig (sleipnir)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mietwagen nehmen und mal die Insel abklappern. Sollte man sowieso in den 
ersten Tagen machen um sich an die Sonne zu gewöhnen.

Im Landesinneren gibt es einige schöne Dörfer - aber da kannst Du dich 
bei Deinem Reiseleiter beraten lassen. Und mal die etwas entlegeneren 
Strände abklappern - es gibt einige traumhafte Ecken...

Achso: und am besten die leider jetzt in Massen auftretenden schwarzen 
Straßenhändler "aktiv ignorieren", d.h. am besten auch gar nicht auf 
Gespräche einlassen. Dann lassen sie dich nach einiger Zeit in Ruhe. 
Gerade wenn Du dabei nicht unsicher wirkst dann bist Du schnell von der 
"Abschußliste" runter.
Und aufgepaßt: viele der angebotenen Sachen sind Produktfälschungen. Das 
kann beim Zoll, aber auch schon bei der spanischen Straßenpolizei 
richtig Ärger geben.
Bei meinem letztem Urlaub hat sich eine Frau schon gar nicht mehr aus 
dem Hotel getraut - das ist aber nicht notwendig.
Angebote einfach mit einer Handbewegung ablehnen.

Und - gerade wenn Du das erste Mal auf den Kanaren bist - nicht gleich 
voll in die Sonne legen. So verführerisch das ist - aber Du bekommst so 
schnell einen Sonnenbrand der Art daß Du danach die Hälfte deines 
Urlaubs im Hotel bleiben mußt. Also: am Anfang lieber eine Bustour 
machen oder eine Auto-Safari und erst nach 1-2 Tagen so richtig an den 
Strand.

Und mal außerhalb des Hotels abends essen gehen! Einige einheimische 
Spezialitäten sind wirklich zu empfehlen, auch die dortigen Weine sind 
nicht schlecht.

Autor: Cheffe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Maspalomas mit seinen Sand-Dünen am Meer hat seinen Reiz, vorallem für
>Kinder.

Für Erwachsene sowieso! ;-)


> Halb- bzw. Vollpension sind überwiegend nicht zu empfehlen.

In 4*/5*-Hotels(RIU, Steigenberger) immer zu empfehlen, aber auch wie 
Rüdiger schrieb, raus essen gehen.


Es gibt genug zu entdecken, wer nur am Strand liegt ist selber schuld.

Selbst einen Tagesflug nach Afrika(Westafrika, bzw. Marrakech) mit 
Kamelfleischessen(würg) ist möglich.

Autor: Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, meine Freundin hat eine "gefälschte" Sonnenbrille da gekauft und 
wir haben die hier im Laden mit dem Original verglichen: bis auf die 
fehlende Antireflexbeschichtung innen keine auffallenden 
Qualitätsunterschiede...
5 Euro gegen 150- immerhin. Privat macht der Zoll da eh keinen Ärger. 
Sehenswürdigkeiten: unbedingt das Museum der Ureinwohner anschauen! Da 
gibt es endlose Schränke voll mit mumifizierten Schädeln. Das vergessen 
die Kinder nie wieder. Ansonsten dieser Vulkankrater bei Las Palms, die 
Küste im Norden, Maspalomas mit seinen ganzen Schwulen (geil!), der 
Tropenpark bei Maspalomas lohnt sich auch. Ist aber relative teuer. 
Mietwagen muss sein! Pass auf jeden Fall auf, dass sie den Dir nicht 
abschleppen. Irgendwie ist da das Parkverbot teilweise nur mit Streifen 
auf dem Gehweg gekennzeichnet. Unsere Karre haben sie da gleich 
mitgenommen.

Autor: Grauer Star (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hmm, meine Freundin hat eine "gefälschte" Sonnenbrille da gekauft und
>wir haben die hier im Laden mit dem Original verglichen: bis auf die
>fehlende Antireflexbeschichtung innen keine auffallenden
>Qualitätsunterschiede...

Lass das Ding mal beim Optiker auf UV-Durchlässigkeit prüfen... :))))

Autor: Bill (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CC is sehr nais.

* dünenwanderung
* viele schönen wanderungen in den bergen
(für streckenwanderung: taxen sind sehr zuverlässig, busse weniger. aber 
bei taxi im landesinneren: anfahrt wird mitgezahlt.)
*lonely beaches....

Autor: gg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bier und Cocktails geraten dort zunehmend in Vergessenheit.

Wenn ich saufen will bis ins Koma, gehe ich nach Mallorca. Das kann ich 
aber auch in D machen. Wenn ich Urlaub in der Sonne machen will, gehe 
ich z.B. nach Gran Canaria.

Autor: Thomas H. (supergrobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn ich saufen will bis ins Koma, gehe ich nach Mallorca. Das kann ich
>aber auch in D machen. Wenn ich Urlaub in der Sonne machen will, gehe
>ich z.B. nach Gran Canaria.

wer lesen (und verstehen) kann ist klar im Vorteil :)

Ich wollte damit sagen, das das eher was für die ältere Generation ist.

Autor: gg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich wollte damit sagen, das das eher was für die ältere Generation ist.

Wieso sollte Gran Canaria eher was für die Alten sein?

Autor: Thomas H. (supergrobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...weil viele Angebote auf der Insel darauf ausgerichtet sind, das 
ältere Publikum anzusprechen. So z.B. die erwähnte Schwarzwälder 
Kirschtorte oder Busfahrten in die Rhododendron Gebiete.

Wahrscheinlich ist das aber Jahreszeit abhängig. Wenn im Sommer nicht 
mehr so viel blüht, ist wieder Strand und Party angesagt.

Ich war einmal im Oktober '90 dort und fand es sehr gut. Dann war ich 
voriges Jahr im Dezember dort und fand es ziemlich besch***en.

Die Fahrt mit dem U-Boot war auch ganz nett. Ist aber alles sehr teuer 
geworden. Mietwagen ist auf jeden Fall empfehlenswert. Den sollte man 
aber hier schon buchen, da die dort auf der Strasse angebotenen Wagen 
u.U. ohne ausreichendem Versicherungsschutz vermittelt werden.

Autor: gg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> oder Busfahrten in die Rhododendron Gebiete.

Immernoch sinnvoller als sinnloses Komasaufen, was ich zu Hause genauso 
machen könnte wenn ich wollte. Dazu braucht man kein Mallorca.

Autor: Thomas H. (supergrobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was machst Du denn so abends ?

man kann übrigens Cocktails trinken, ohne sich zu besaufen...

Autor: Thomas Strauß (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo gast,

ich war regelmäßig in den 70ern und den 80ern auf Cran Canaria.

Empfehlen kann ich - wenn heute noch vorhanden: Go-Kart Bahn im Süden 
der Insel. Motorrad - Ausleihen ohne Führerschein. Man übt kurz auf dem 
Parkplatz und muß mindestens 18 sein. Damit kann man dann in die 
Bergwelt im Süden der Insel fahren.

Sehenswert: Los Palmitos Park mit exotischen Vögeln. In den Bergen gibt 
es ein Nest, wo man winzige Kartoffeln (salchitas) in Knoblauchsoße 
essen kann.

In der Altstadt von Las Palmas kann man dagegen Churros essen 
(spanisches Süßgebäck).

Gruß Thomas

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast dir den Ursprungsbeitrag nicht durchgelesen, oder?

>Düse über Ostern nach Gran Canaria,...

Ich glaube nicht, dass er nächstes Jahr Ostern meinte, dein Beitrag 
kommt also ein wenig spät!

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hier ist definitiv nix für alte Menschen:

http://www.turbo-rock-pub.com/

Dafür kann man da sehr gemütlich ein Bierchen geniessen und sich in 
netter Gesellschaft mit feiner (etwas härter gearteter) Musik beschallen 
lassen. Ist eine echt schöne Abwechslung zum typischen 
Promenaden-Gesaufe ;)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.