mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 2 Netzteile in einem Gerät


Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich würde gern für einen Anwendung 2 (baugleiche) Netzteile parallel 
schalten.
Ist diese u.U. problematisch oder ich ich das machen.

Danke und Gruß
Karl

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
definiere "parallel Schalten "

Autor: Karl-heinz H. (silberloewe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da mußt Du schon etwas genauer werden.
Was sind das für Netzteile ? z.B.: Schaltnetzteile usw.
Wie willst Du sie später einsetzen? als zwei getrennte Spannugen oder 
auch mal paraell oder in reihe
Von welcher Spannung/Leistung  reden wir denn hier? 1mA 10kV oder 10A 
und 2mV

....

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, wie erwähnt, will ich sie parallel schalten und nicht in Reihe. 
Und ich möchte sie auch nicht als getrennte Spannungen einsetzen, denn 
ich  möchte sie ja, wie bereits erwähnt, parallel Schalten. Kann man den 
Begriff "parallel schalten" unterschiedlich auslegen?

Es handelt sich um Schaltnetzteile.

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: Es handelt sich um 2 1000W Netzteile mit jeweils 24V 
Ausgängen, wenn das eine Rolle spielt.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist dann in der Leistungsklasse sicher keine Pollin-Ware, sondern 
eher
sowas von Lambda-Nemic, Kepco, etc.

Und diese Hersteller haben jeweils eine Webseite, die klare  Infos über 
Parallel- und andere Schaltmöglichkeiten ihrer Produkte gibt.

Hast Du schon mal da geschaut?

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, richtig, ist Lambda  :)
Hab noch nicht geschaut. Aber werd ich  mal tun. Danke

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie geschrieben, es gibt in der Leistungsklasse nur wenige die das 
können.

Lambda kann IMHO parallel recht einfach.

Tipp: Die 24V/90A solltest Du dann ohne lange Lastleitung und vor allem 
ohne lange Sense-Leitungen an Deine Verbraucher bringen. Sonst wirst Du 
wenig Freude an der SMPS Regelung haben.

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es denn wirklich nötig, die beide wirklich "parallel" zu betreiben, 
d.h. geht das wirklich auf einen einzigen Verbraucher? Sonst lieber die 
Verbraucher in 2 Gruppen aufteilen, Masse zusammen, fertig
Wie schon gesagt, bei manchen geht es, aber auch da kann es zu 
Problemchen kommen. Besser, wenn jedes für sich werkelt...

Autor: Gast3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Siemens heisst es dazu, dass die Leitungen vom Netzteil zum 
gemeinsamen Sternpunkt gleich lang und von gleichem Querschnitt sein 
muessen.

Gast3

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verbraucher in 2 Gruppen aufteilen ist möglich und wahrscheinlich auch 
die bessere Alternative. Eine gemeinsame Masse sollta ja keine Problem 
darstellen.

Danke für eure Beiträge

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die einfachere Variante ist meist die bessere :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.