mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Durchlassfrequenz Koppenkondensator ?


Autor: Kondensator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt emand die Formel für die Berechnund der Durchlassfrequenz eines 
Koppenkondensators (sollte doch ein Hochpass sein) ?


Grüße.

Autor: was-willst-du (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Koppenkondensators

Was bitte ist das , in welcher Schaltung?

Koppen-Kuppen-Filter?

Oder Hoppenstedt?

Autor: jubatus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So weit ich weiß gibt hier keinen Emand im Forum. Leider ist das 
vermutlich der einzige der weiß was ein "Koppenkondensator" ist.

Autor: Ahem (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>kennt emand die Formel für die Berechnund der Durchlassfrequenz eines
>Koppenkondensators (sollte doch ein Hochpass sein) ?

Verstehe ich Dich richtig, das Du die Formel für die Berechnung der 
"Grenzfrequenz" eines Hochpasses suchst?

Ein Hochpass hat nämlich keine "Durchlassfrequenz", zumindest nicht als 
gängige Eigenschaft.

Was meinst Du mit einem "Koppenkondensator"?

Vielleicht ist das ein Sprachproblem?
Is it possible a matter of language?
If you are able, please write in english.

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
f      =?
Rin    =?

"Koppenkondensator" bist Du ein Holländer? :-)

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Kondensator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich seh ;-)

Ich meinte den gemeinen Koppelkondensator der nur den AC-Anteil 
durchlässt ;-). Gibt es eine Formel für die Granzfrequenz und liege ich 
mit einem Hochpass überhaupt richtig ?


Grüße.

Autor: Lukas B. (lukas-1992) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grenzfrequenz

fg = 1/(2*pie*Sqrt(R*C))

wenn du das suchst??

Autor: Stiefel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst ein Nutch-Filten verwenden, damit du genu die Frequanz des 
DC-Anteils wegfilterst!

Autor: Ahem (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich meinte den gemeinen Koppelkondensator
Nein, den meinst Du nicht. Das ist das frequenzbestimmende Glied in dem 
Hochpass. :-)

Ein "Koppelkondensator" verbindet z.B. zwei Verstärkerstufen. Vielleich 
hilft Dir das mal bei einem späteren Posting.

Autor: Ahem (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>liege ich mit einem Hochpass überhaupt richtig ?
Das können wir so nicht wissen, da Du nicht geschrieben hast, was 
überhaupt Deine Absicht ist.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich meinte den gemeinen Koppelkondensator der nur den AC-Anteil
>durchlässt ;-). Gibt es eine Formel für die Granzfrequenz und liege ich
>mit einem Hochpass überhaupt richtig ?

Ja, es ist ein Hochpass. Die Grenzfrequenz für diesen Hochpass hängt ab 
vom Kondensator C und vom Eingangswiderstand R der folgenden Stufe nach 
folgender Formel:

f = 1/(2*PI*R*C)

PS: hättest du deinen Post vor dem Absenden nochmals durchgelesen und 
ein paar grobe Schreibfehler korrigiert, so hättest du die Formel schon 
15min nach deiner Frage von jemandem genannt bekommen.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lukas B. schrieb:
 fg = 1/(2*pie*Sqrt(R*C))

Lukas, die Wurzel brauchst du nur beim LC-Filter ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.