mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Gabellichtschranke (GP1A038RBK )


Autor: Viktor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich möchte eine Inkrementale Gabellichtschranke (GP1A038RBK ) an meinen 
Atmega32 anschließen.
Aus dem Datenblatt habe ich folgende Angaben , so weit ich das richtig 
gelesenhabe max 50 mA.
Ich habe bis jetzt noch keinen schaltplan gefunden und hätte ein paar 
Fragen diesbezüglich.

Also ....


Pin 1 - Anode
Pin 2 - Cathode

Das sind die Pins für die LED oder ??
Also hier auch einen Vorwiederstand um das ganze auf 20 mA zu halten 
oder ?


Pin 3 - GND

Erklärt sich selbst !


Pin - 4
Pin - 5

Ausgang A und B
Direkt an den Atmega oder Vorwiderstand.


Pin - 6

VCC
Hier einen Widerstand um den Strom auf max 50 mA zu begrenzen
Bei 5 Volt also min. 100 Ohm bessser 120 Ohm ??



Lg
Viktor


Link zum Datenblatt
http://document.sharpsma.com/files/gp1a038rck_e.pdf

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Also hier auch einen Vorwiederstand um das ganze auf 20 mA zu halten
>oder ?

In der unteren Tabelle steht 11mA. 20mA sollten aber auch gehen.

>Ausgang A und B Direkt an den Atmega oder Vorwiderstand.

Ersteres.

>VCC
>Hier einen Widerstand um den Strom auf max 50 mA zu begrenzen
>Bei 5 Volt also min. 100 Ohm bessser 120 Ohm ??

Wozu. Das Teil nimmt sich nur soviel Strom, wie es braucht.

MfG Spess

Autor: Viktor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Danke für die Antwort.
Leider git es nicht wirklich einen Schaltplan im Netz aus diesem Grund 
wollte ich lieber nochmal nachfragen



lg

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Leider git es nicht wirklich einen Schaltplan im Netz ...

Welchen.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.