mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stromaufnahme Armbanduhr??


Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

weiss jemand, wie hoch die Stromaufnahme einer Armbanduhr ist? Was meint 
ihr, wie lange, eine moderne Quarzuhr mit einer R20 (2Ah) Batterie 
läuft??

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die wird wohl knapp über der "Selbstentladung" der Lition Batterien 
liegen.
Wenn man bedenkt das zB. meine Casio seit 6 Jahren mit der gleichen 
Batterie läuft....

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Armbanduhren werden i.d.R. mit sehr kleinen Knopfzellen versorgt, die 
mehrere Jahre lang halten. Sieh Dir die Kapazität dieser Knopfzellen an, 
und Du kannst abschätzen, wie die Stromaufnahme aussieht.
Die Selbstentladung der 2Ah-Monozelle* wird jedenfalls erheblich größer 
sein als die Stromaufnahme der Uhr.

Was ist das für eine Monozelle, die nur 2 Ah Kapazität hat? Das schafft 
auch eine Mignon-Zelle (AA/LR6), jedenfalls, wenn es eine 
Alkali-Batterie ist.

Solltest Du einen Akku verwenden wollen, ist die Selbstentladung noch 
viel größer. NiCd und NiMh kannst Du gleich ganz vergessen, mit der 
Ausnahme der "eneloop"-NiMh-Akkus, aber die gibts nur in den Bauformen 
AA/LR6 und AAA/LR03.


*) R20 = D = Mono

Autor: 1234 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhren haben keine Li-Ion, sondern was mit viel weniger Selbstentladung. 
zB Lithium Vanadiumpentoxyd, die haben noch 2% pro Jahr. Die 
Uhrenelektroniken sind uebrigens die Lowpower-maessig am 
Fortgeschrittensten. Die Mobiltelephonindustrie bezieht ein Teil ihrer 
Elektronik von der Uhrenindustrie.

Autor: peter-neu-ulm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So eine Knopfzelle hat etwa 20mAh Kapazität. Sie hält 2 Jahre in einer 
ordentlichen Armbanduhr, das sind 17520 Stunden.
Aus diesen beiden Zahlen errechnet sich der Strom zu 1,14 uA.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.