mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik einen Router über Netz einschalten


Autor: may (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche eine Möglichkeit meinen Router nur mit den Rechnern einzuschalten
(Stromsparen). Zwischen Router und den beiden Rechnern ist leider nur
das Netzwerkkabel (und neue Leitung ist aus baulichen Gründen nicht 
möglich ). Nun gibt es ja auch Power over LAN  und meine Überlegung ist 
nun, ob man nicht eine LED (vom Optokopler) damit auch versorgen kann, 
um die Netzspannung einzuschalten. (was ja dann sehr einfach währe). 
Frage ist jetzt nur wie.
Danke

Autor: Markus D. (markusd112)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich glaube die einfachste und günstigste Lösung wäre eine abschaltbare 
Steckdosenleiste? Damit eliminierst Du auch den Standby-Stromverbrauch 
Deines PCs.

Gruß

Markus

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funksteckdose...

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt den Standard Power-over-Ethernet (802.3af), wenn dein Router 
diesen unterstützen sollte reicht es einen "PoE-Injektor" zu kaufen und 
diesen bei deinem PC zu platzieren und dann einzuschalten.

Falls das nicht gehen sollte gibt es auch "PoE-Auskoppler", z.B. bei 
Reich*lt, Bestellnr.: LINKSYS POES5 (der hat aber nur 5V-Ausgang).

Du kannst das ganz auch als nicht standardkonforme Frickellösung selber 
bauen...

Edit: Als Komplettset (Injektor & Auskoppler) gibts das bei Reiche*t 
auch in einer 12V-Version, Best-Nr. LINKSYS WAPPOE12

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo gibt es das? "Reiche*t" kenn ich nicht...

Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann mach aus dem * ein l und ein .de dahinter

Autor: Jan P. (flux)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*=l

Autor: may (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Du kannst das ganz auch als nicht standardkonforme Frickellösung selber
bauen...

da ich überzeugter  "Bastler" bin, würde ich das bevorzugen.
Nun ist mir die Sacheaber  nun nicht SOOO wichtig um mich einen Monat in 
die Materie einzulesen und so würde ich mich über einen Schaltplan 
freuen.

Autor: may (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Obbs... das gibt es soch einen Grund für Eigenbau:
2x44,95 €
da muss ich schon sehr lange Stromsparen das sich das rechnet.

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
may wrote:
> Obbs... das gibt es soch einen Grund für Eigenbau:
> 2x44,95 €
> da muss ich schon sehr lange Stromsparen das sich das rechnet.

100euro...glaubste dafür kannste mal eben was vernünftiges! selberbauen 
? ;)
ich denke nicht

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
may wrote:
> Obbs... das gibt es soch einen Grund für Eigenbau:
> 2x44,95 €
> da muss ich schon sehr lange Stromsparen das sich das rechnet.

Wieso 2mal? Das ist doch ein Set mit Injektor & Auskoppler.

Autor: may (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zwei mal, weil zwei Rechner und Verschaltungart: ODER

Autor: may (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andi D.
Es ist wird schon ein unterschied sein ob ich 12 V 1A Übertragen muß
oder nur 2..3 mA bei 1.4 V . Aber ich sehe schon ich muss mich mal 
wieder
etwas mehr lesen als ich wollte.
Bei Antennenverstärker gab es doch auch die Speisung über Kabel und das 
war auch 100Mhz und bestand aus einer UKW-Spule und einem 10nF C
(wenn ich mich noch richtig erinnere)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.