mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mechaos Programmer mit avrdude


Autor: sadmagician (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
versuche mich nun seit zwei Tagen an einem Verbindungsporblem und finde 
keine Lösung.
Habe den STK500v2 kompatiblen Programmer von mechaos.de, der unter 
Windoof auch erfolgreich läuft. "Blöderweise" habe ich nur eine Mac ;-) 
und damit OS X bzw ein Ubuntu zur Verfügung. Unter OS X (10.5) habe ich 
das AVRMacPack installiert unter Ubuntu zunächst mal nur avrdude für 
einen rudimentären Test.
Der Adapter basiert auf dem FTDI Chip und wird unter OS X genauso wie 
unter linux erkannt (lsusb). Leider bekomme ich bei 
Verbindungsversuchen:
avrdude -c STK500v2 -p t2313 -P usb:xxx
immer nur Verbindugnsfehler. Inzwischen bin ich bei "can't open device" 
angekommen. Habe für usb:xxx auch schon die Varianten mit Hersteller- 
und GeräteID in Vierstellig mit Doppelpunkt ausprobiert.
Ich habe jedenfalls das Gefühl, dass dort grundsätzlich die 
Hardwarekommunikation noch nicht richtig tut, bin jedoch mit meinem 
Latein am Ende.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar - ich hasse es wenn man arbeiten will 
und das Werkzeug ist nicht da!

Gruß

dmsg sagt:
[ 5177.585634] usb 1-2: FTDI USB Serial Device converter now attached to 
ttyUSB3
lsusb sagt:
Bus 001 Device 010: ID 0403:6001 Future Technology Devices 
International, Ltd FT232 USB-Serial (UART) IC

Autor: sadmagician (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ha!
Manchmal reicht die bloße Drohung schon aus!
Und wie immer war es ein Bedienerfehler.
Man sollte halt, auch wenn man glaubt sein Betriebssystem sei etwas 
Besseres, den dezenten Hinweis auf den nach der Installation des 
Treibers notwendigen Neustart nicht ignorieren.
Und dann tut es die Portangabe: /dev/tty.usbserial-XXXXXXXX wie sie OS X 
auf Anfrage bekannt gibt.
Ach, und noch etwas: Sollte anschließend Euer ATTiny nicht mehr 
antworten, könnte das an den 10V Versorgungsspannung, die Ihr in 
geistiger Umnachtung angelegt habt, liegen :-( ....


Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.