mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Ärzte für Kreuz.net


Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

diese sehr neue Webseite habe ich gerade gefunden:
http://www.katholische-aerzte-muenchen.de/html/dem...
auf einigen Unterseiten befinden sich wohlwollende Verweise auf 
kreuz.net.
Mir kommt es irgendwie vor, als sei diese Seite nicht wirklich von 
Ärzten geschaffen, weil mir einige Aussage stellenweise ziemlich dumm 
vorkommen und der sprachliche Ausdruck/Formulierung etwas flach und 
nicht gerade medizinisch ist.
Was denkt ihr darüber? Geben sich Ärzte für sowas wirklich her?

(Um es nicht falsch zu verstehen. Natürlich gibt es Ärzte mit 
katholischem Glauben, aber das was auf der Seite zu lesen ist, scheint 
mir eher "katholisch", als katholisch zu sein.)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Billigste katholische Propaganda, das sieht man auf den ersten zehn 
Zeilen.

Abhaken und vergessen.

Autor: schnappofax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, wenn ich mir das so durchlese --- haben sie nicht mal unrecht.

Ich würde aber noch weiter gehen!

- Sex hoffähig machen
- Pronografie aller Colör in allen Medien zu allen Tageszeiten und bei 
jeder Gelegenheit ausstrahlen
- wöchentliche Gangbangs als Pflichtveranstaltungen
- alle Arten von Streß wie die Bonobos abbauen
- und natürlich alles ohne Verhütungsmittel

Alle Probleme wären behoben - hechel.

Autor: Trafowickler ( ursprünglicher ) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
=> "Nichtgeborene können keine Kinder haben, der Rückgang an Eltern 
bewirkt weitere dramatische Geburtenrückgänge."

Schon interessant, aber wohl geklaut bzw. abgeschrieben von Benedetto, 
dem Stellvertreten Vorsitzenden zumindest aller "guten" Katholiken ???

Oder ist es vielleicht doch eher so, dass es aufgrund der sinkenden 
Geburtenzahl immer weniger Eltern gibt ?

( In seltenen Ausnamefällen funktioniert die menschliche Reproduktion 
auch ohne direkte männliche Mitwirkung, vielleicht könnte man hier 
ansetzen ? )

Autor: Frankfurter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Ich weiss nicht so recht was ich von der RKK (roem. kath. K.) halten 
soll, aber bestimmt nicht das, was draufsteht. Vielleicht eine 
Unterschlupf-Organisation fuer andere Gruppen?

2.
>Was denkt ihr darüber? Geben sich Ärzte für sowas wirklich her?
Vielleicht wurden sie angeworben, ihren Namen herzugeben.

Gerade intelligente, faehige Menschen haben oft ziemlich 
Extrem-Positionen.
Ich kann mir auch vorstellen, dass diese Aerzte das absolut ernst meinen 
und auch noch intelligent und faehig sind.


Was mir nicht ganz einleuchtend:
Die Erde hat ja eine gewisse begrenzte Kapazitaet wieviel Menschen sie 
bewirten kann.
Ein kontinuierlicher Bevoelkerungswachstum ist nicht realisierbar. 
Irgendwann ist die Grenze erreicht.
Welchen Sinn macht es, fuer weiteren Bevoelkerungswachstum zu werben?
Fruehers waren die Geburtenraten hoeher, aber auch die 
Saeuglingssterblichkeit. Das letztere ist minimiert worden, also muss 
man doch ersteres auch reduzieren?!

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Frankfurter (Gast)

>Die Erde hat ja eine gewisse begrenzte Kapazitaet wieviel Menschen sie
>bewirten kann.

Tja, verklicker das den Leuten mal.

>Ein kontinuierlicher Bevoelkerungswachstum ist nicht realisierbar.
>Irgendwann ist die Grenze erreicht.

Das glauben aber viele nicht, weder Katholiken noch BWLer.

>Welchen Sinn macht es, fuer weiteren Bevoelkerungswachstum zu werben?

Hirnverbranntheit? Realitätsverlust? Bewusst gesteuerte Überbevölkerung 
zwecks Unterdrückung der Masse?

>Fruehers waren die Geburtenraten hoeher, aber auch die
>Saeuglingssterblichkeit. Das letztere ist minimiert worden, also muss
>man doch ersteres auch reduzieren?!

Wie kannst du es wagen, solch eine grundlegende Glaubensfrage "Seied 
fruchtbar und mehret euch" mit infamer Logik in Frage zu stellen?!!! 
KETZER! Verbrennt ihn!

MFG
Falk

P.S. Wer Ironie findet darf sie behalten.

Autor: Frankfurter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie kannst du es wagen, solch eine grundlegende Glaubensfrage "Seied
>fruchtbar und mehret euch" mit infamer Logik in Frage zu stellen?!!!

Das stelle ich in keinster Weise in Frage.
Die Erde bevoelkern und sich mehren heisst nicht bis zur Erschoepfung 
der Ressourcen alles kaputt-gebaeren. Irgendwann war dieser Auftrag 
erfuellt und dann hat er keine Bedeutung mehr.

Autor: Nixchecker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das stelle ich in keinster Weise in Frage.
> Die Erde bevoelkern und sich mehren heisst nicht bis zur Erschoepfung
> der Ressourcen alles kaputt-gebaeren. Irgendwann war dieser Auftrag
> erfuellt und dann hat er keine Bedeutung mehr.

Nein, das sind aber alles neue Kunden die beglückt werden wollen. Wo 
lebst du eigentlich ????

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.