mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Vinculum-VNC1L -VDIP1


Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Bin relativ neu hier und habe auch gleich ein Problem.
Ich habe ein VDIP1 Modul von FTDI gekauft und möchte damit über das 
Hyperterminal von Windows einfach ein Bitmuster an eine zweite 
USB_UART-Bridge senden, an deren Ende ich das Signal an deren RXD wieder 
lesen kann und umgekehrt.
Prinzipiell soll das so aufgebaut sein: Hyperterminal/COM1 -> 
Levelshifter (ist ok) -> VDIP1-Modul -> über USB-Stecker eine andere 
USB-UART-Bridge eingesteckt -> Ausgang der ser. Schnittstelle/RXD/TXD.

Ich habe dazu das Com1-Ausgangssignal mit einem MAXxxx Baustein 
level-geshiftet und gebe das auf die RXD und TXD des Vinculum bzw. an 
die speziellen Eingänge des VDIP1 Moduls.

Das ganze schaut so aus wie im angehängten Screenshot.

Vom Ablauf her ist das so:
1. Reset und Einstecken der USB-UART-Bridge, Ergebnis: Versionsanzeige 
der Software und Message, dass ein Modul erkannt ist.
2. Senden von “ECS”. Ergebnis: “D:\>”
3. Senden von “IPA”. Ergebnis: “D:\>”
4. Senden von “QP2”. Ergebnis: “$40 $00”
5. Senden von “QD $4000”. Ergebnis: 32 Hex-Zahlen
6. Senden von “SC $4000”. Ergebnis: “D:\>4000”
7. Senden von “DSD 10”. Ergebnis: LED2 blinkt und der Cursor des 
Hyperterminal wird an den Anfang der Zeile gesetzt.
8. Senden von “ABCDEFGHIJ”. Result: “ABCDEFGHIJD:\>” und die LED2 hört 
auf zu blinken. Also ich denke, dass der Viculum die Signale schon 
bekommt, aber dass ersie nicht weiterschickt. Ich habe mit dem OSzi auch 
schon gemessen, was am USB-Stecker passiert, aber da tut sich rein gar 
nichts.


Wäre schön, wenn da jemand nen Tip hätte.

Danke, schon mal...

Wolfgang

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.