mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IR-Codes mit PC auslesen


Autor: Andreas Ferstl (dennis08)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Wie kann ich die Infra-Rot-Steuercodes einer Fernbedienung am PC 
anzeigen bzw. auslesen?

Habe zwar ein Programm gefunden, daß den IR-Empfänger des Laptops als 
Com-Port umleitet, aber ein Terminal-Programm zeig mir nix an.

Ich bräuchte das für die Arbeit, um einer Steuerung die Codes wiederum 
zu programmieren um externe Geräte damit anzusprechen.

Danke und Pfürt Euch
Andy

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such nach LIRC oder WINLIRC

Autor: Andreas Ferstl (dennis08)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal,

habe mir das Programm LIRC runtergeladen.

Dazu hab ich mir auch nen IR-Empfänger gekauft, den ich an die serielle 
Schnittstelle anschliessen kann.

Aber ich verstehe nicht, wie ich die Codes verarbeiten kann.
Außerdem gibt es beim Empfang der Codes immer sehr viele Fehler.

Ich möchte die Codes in eine Mediensteuerung (Programm und Steuerung 
vorhanden) eingeben, um damit Geräte per IR zu steuern.

Gruß
Andy

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Dazu hab ich mir auch nen IR-Empfänger gekauft, den ich an die serielle
>Schnittstelle anschliessen kann.

>Außerdem gibt es beim Empfang der Codes immer sehr viele Fehler.

Falscher Empfänger?

Hier

http://www.sbprojects.com/knowledge/ir/ir.htm

gibt es eine gute Darstellung, wie das mit IR-Fernsteuerungen eigentlich 
so funktioniert.

>Ich möchte die Codes in eine Mediensteuerung (Programm und Steuerung
>vorhanden) eingeben, um damit Geräte per IR zu steuern.

Dann müsste es ja auch eine Doku dazu geben, wie man da "Codes" eingibt.

Oliver

Autor: Andreas Ferstl (dennis08)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mir die Seite angeschaut und bin schon etwas schlauer.
Zumindest weiß ich jetzt, daß es da verschiedene Protokolle gibt.

Das Eingeben der Code´s in die Steuerung wäre kein Problem.
Mein Problem ist vielmehr die Codes in der Form einzulesen, in der ich 
sie in das Programm auch eingeben muss. bzw. das entsprechende Programm 
zum Auslesen.

Mit Lirc funktioniert das irgendwie nicht so recht. Vielleicht ist das 
Programm auch nicht richtig dafür geeignet.

Hmmmmmmm

Autor: Jockel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

um welche Mediensteuerung geht es denn? Gibt es vielleicht schon fertige 
Makros. Bei Crestron und AMX keine Seltenheit.

Autor: Andreas Ferstl (dennis08)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht um Wintergallen-Steuerungen.

Klar bekomme ich dort auch fertige Codes und Makros, aber das 
"Selber-Einlesen" ginge halt viel schneller.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.