mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik signed char representation


Autor: sorry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurze Frage:
Wie wird beim AVR GCC ein signed char interpretiert?
Einfach MSB als Vorzeichen, als Einerkomplement oder Zweierkomplement?

Ist also beispielsweise eine 253 eigentlich eine -125 eine -2 oder -3?

Sorry, konnte es nicht finden.
Danke für eure Hilfe!

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So wie sonst auch:
  binär   signed  unsigned
00000010 =  2
00000001 =  1
00000000 =  0
11111111 = -1     = 255
11111110 = -2     = 254
11111101 = -3     = 253

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry wrote:

> Einfach MSB als Vorzeichen, als Einerkomplement oder Zweierkomplement?

Einerkomplements sind mit Seymour Cray ausgestorben und sign/magnitude 
gibt es m.W. nur bei Fliesskommazahlen.

Autor: sorry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke.

Also einfach für die Umrechnung (X - 256) rechnen. (128 < X < 256)

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Einerkomplement
Ah, das war doch die Doppelnull  ;-)
(positive Null und negative Null)

> Also einfach für die Umrechnung (X - 256) rechnen. (128 < X < 256)
In einem 8 Bit-Wort gibt es keine 256. Das ist das 9. Bit, und ab da 
kannst du machen was du willst, denn das spielt sich ausserhalb der 8 
Bit ab. Du wirst mit einer Manipulation am 9. Bit die unteren nicht 
ändern.

Einfacher ist: zum Komplement eine 1 addieren.
So ist das Zweierkomplement definiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.