mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Addlink-Funkmodule 868MHz


Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat schon mal einer hier versucht, die Dinger zu programmieren?
Hab mir mal ein paar Module besorgt und auch das Starterkit. Im
Funkmodul Ist ein ATMega8 drauf, und in dem möchte ich gern ein wenig
"rumwurschteln".
Auf den Starterkit-Boards ist eine ISP-Schnittstelle drauf, scheint
identisch mit der vom STK500 zu sein, bekomme allerdings keine
Verbindung. Könnte natürlich sein, dass der lesegeschützt ist, und mal
probehalber löschen will ich natürlich auch nicht...
Also, einfache Frage: hat die schon mal jemand programmiert? Ist die
Originalsoftware irgendwo erhältlich oder geheim?

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach der Originalsoftware habe ich auch schon gesucht - eigentlich hatte
ich gehofft, daß die bei dem Entwickler-Kit dabei wäre und wartete, bis
sich einer das Ding gekauft hat ;-)
Ich weiß auch inzwischen, warum die Module bei Conrad so preiswert
sind: Sie sind abgekündigt. Angeblich soll aber das Modul von einer
anderen Fa. weiterproduziert werden - was genaues war aber nicht
herauszufinden.

Autor: Ben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

www.one-rf.com ist der neue "Hersteller" für die Dinger.
Dort kann man auch eine entsprechende Software downloaden.

Ich hoffe mal, es kommt zu keinem Lieferengpass, da ich die Teile
für mein Heimautomatisierungprojekt in naher Zukunft in grösserer
Stückzahl benötige.....

cu,
ben

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei mir geht es um mehrere hundert Stück, je nachdem, wie viele du
brauchst, könnte es sich lohnen, wenn du die Bestellung mit bei mir
anhängst, ich habe schon einen guten Preis ausgehandelt. Viel Zeit
bleibt allerdings nicht, ich werde kommende Woche bestellen.
Werde mir mal deinen Link anschauen, ob da was für mich verwendbares
dabei ist. Ich möchte die Teile völlig ohne weitere externe Hardware
betreiben, insofern muss ich da ein wenig an der internen Software
schrauben.

Autor: Ben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

wo bestelltst Du die Module ? Doch nicht bei Conrad, oder ?
Was hast Du denn für einen Preis ausgehandelt; würde evt. auf Dein
Angebot zurückkommen.

cu,
ben

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
machen wir es andersrum - schick mir mal ne mail, wieviele du brauchst
und was dein Zielpreis wäre :-)
Conrad? Da kaufe ich seit Jahren NICHTS mehr. Apotheke ist noch
geschmeichelt.

Autor: Christopher Seifert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Meine Frage:
Will jemand Addlinkfunkmodule loswerden??
Hat jemand eine Bezugsquelle
bitte mailen.

DANKE

Gruß Chris

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.