mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Xmega 128A1 Timer


Autor: R--- S--- (rene66)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


bei dem AVR Mega gab es doch die nützliche Funktion das bei einem z.b. 
Compare der Timer zurückgesetzt wurde. Er anhielt und auf Null 
zurückgesetzt wurde. Geht das auch beim Xmega in den Appnotes habe ich 
nichts gefunden.


Kann wer helfen?

Danke

Autor: R--- S--- (rene66)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte gern kontinuierlich die länge eines Externen Taktes im 
Hintergrund messen und das Ergebnis in per DMA in den RAM schreiben.
Das Blöde ist das der Timer bei Compare nicht zurückgesetzt wird und 
fröhlich weiterzählt. Wie gesagt ich wollte das ohne Interrupts und nur 
mit Events und DMA machen.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von genau welchem Timer sprichst Du? Normalerweise wird für den von Dir 
benötigten Zweck der CTC-Mode eingestellt und diesen gibt es auch beim 
XMega. Nur ist hier die korrekte Initialisierung manchmal etwas 
aufwändiger.

Autor: R--- S--- (rene66)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timer F1

Initialisiert ist er so:

         ldi temp,TC_CLKSEL_DIV1_gc
  sts TCF1_CTRLA,temp
  ldi temp, 0x10
  sts TCF1_CTRLB,temp
  ldi temp, 0x2A;
  sts TCF1_CTRLD,temp

  ldi temp,low(TCF1_CCA)
  sts DMA_CH2_SRCADDR0,temp  // Channel Source Address 0
  ldi temp,high(TCF1_CCA);
  sts DMA_CH2_SRCADDR1,temp   // Channel Source Address 1
  ldi temp,0x00
  sts DMA_CH2_SRCADDR2,temp   // Channel Source Address 2

  ldi temp,low(VorzeitL_G)
  sts DMA_CH2_DESTADDR0,temp  // Channel Destination Address 0
  ldi temp,high(VorzeitL_G)
  sts DMA_CH2_DESTADDR1,temp  // Channel Destination Address 1
  ldi temp,0x00
  sts DMA_CH2_DESTADDR2,temp  // Channel Destination Address 1

  ldi temp,0x55
  sts DMA_CH2_ADDRCTRL,temp
  ldi temp,0xA8
  sts DMA_CH2_TRIGSRC,temp
  ldi temp,0x02
  sts DMA_CH2_TRFCNT,temp
  ldi temp,0x00
  sts DMA_CH2_TRFCNT+1,temp


Mfg
René

Autor: R--- S--- (rene66)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich Frequency Capture einstelle dann reagiert im Simulator nichts 
der Timer läuft weiter und der Zählerstand wird nicht im CCA register 
gespeichert. Gibts da nicht irgendwo beispiele Ausser die in den 
Appnotes von Atmel.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.