mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Geometrische Reihe


Autor: mathkiller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe bei wikipedia folgendes gelesen:

Geometrische Reihen sind spezielle mathematische Reihen. Eine 
geometrische Reihe ist eine Folge, deren n-tes Glied die Summe der 
ersten n Glieder einer geometrischen Folge ist. Bei einer geometrischen 
Folge ist der Quotient zweier benachbarter Folgenglieder konstant.

Kann mir das jemand an dem Bsp



für q=2 erklären?
Habe besonders die Aussage "deren n-tes Glied die Summe der ersten n 
Glieder einer geometrischen Folge" an meinem Bsp nicht erkennen können
Gruß Killer

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mathkiller wrote:
>
>
>
>
> für q=2 erklären?
> Habe besonders die Aussage "deren n-tes Glied die Summe der ersten n
> Glieder einer geometrischen Folge" an meinem Bsp nicht erkennen können


n = 0      2 hoch 0  =  1           s0 = 1 = 1
n = 1      2 hoch 1  =  2           s1 = 1 + 2 = 3
n = 2      2 hoch 2  =  4           s2 = 1 + 2 + 4 = 7
n = 3      2 hoch 3  =  8           s3 = 1 + 2 + 4 + 8 = 15
n = 4      2 hoch 4  = 16           s4 = 1 + 2 + 4 + 8 + 16 = 31


Die Folge 1, 3, 7, 15, 31, ...   ist die gesuchte Reihe.

( Der jeweils neu hinzukommende Term in der Berechnung des nächsten 
Folgengliedes, also 1, 2, 4, 8, 16, ...  ist jeweils das doppelte des 
Vorhergehenden)

Autor: Johann L. (gjlayde) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mathkiller wrote:
> Habe bei wikipedia folgendes gelesen:
>
> Geometrische Reihen sind spezielle mathematische Reihen. Eine
> geometrische Reihe ist eine Folge, deren n-tes Glied die Summe der
> ersten n Glieder einer geometrischen Folge ist. Bei einer geometrischen
> Folge ist der Quotient zweier benachbarter Folgenglieder konstant.

Die geometrische Folge könnte zB a_n heissen:

Die geometrische Reihe ist dann


> Kann mir das jemand an dem Bsp
>
>
>
>
>
> für q=2 erklären?
i) Das ist keine geometrische Reihe, sondern bestenfalls der Grenzwert 
einer geometrischen Reihe.
ii) Die Reihe kann man als formale Potenzreihe in q betrachten, für q=-2 
ist die Reihe jedoch divergent: Ihr Konvergenzradius ist 1, d.h. sie 
konvergiert nur für

http://de.wikipedia.org/wiki/Formale_Potenzreihe
http://de.wikipedia.org/wiki/Konvergenzradius

> Habe besonders die Aussage "deren n-tes Glied die Summe der ersten n
> Glieder einer geometrischen Folge" an meinem Bsp nicht erkennen können
> Gruß Killer

Beispiel für q=0.5:

Johann

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.