mikrocontroller.net

Forum: Platinen EAGLE: Luftlinien durch Prüfung finden, Wie??


Autor: Seppel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich bin noch mit Eagle 4.16 unterwegs und wollte eben prüfen ob noch 
Luftlinien ungeroutet sind. Allerdings weiß ich nicht wie man das noch 
mal einstellt.

Ich dachte das geht bei Eagle, aber die letzte Leiterplatte ist schon 2 
Jahre her.

Grüße

Seppel

P.S. In der Hife habe ich das nicht gefunden. Bin etwas ratlos, denn ich 
bin der festen Überzeugung dass das irgendwie ging, nur wo setzte ich 
den Harken,...?

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ratsnest eingeben oder den zugehörigen Knopf drücken, in der 
Statusleiste steht dann wieviele Luftlinien noch bestehen. Wenn es nur 
um die Anzeige geht, dann ist eventuell Layer 19 deaktiviert.

Anhängendes ULP findet übrigens unverbundene Stellen, recht nützlich, 
wenn ratsnest sagt, dass es noch Luftlinien gibt, man aber keine finden 
will, weil es irgendwo klein versteckt ist :)

Ok, Anhänge funktionieren also nicht beim Bearbeiten. Das ULP heißt 
zoom-unrouted und ist im cadsoft Downloadbereich zu finden.

Autor: Seppel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

und beim DRC, ging das da nicht, also in der Fehlerliste,...?

TARGET3001! gibt eine schöne Fehlerliste aus,.... ähnlich wie bei EAGLE.

Kenne beide Programme vielleich werfe ich was durchnander. Aber ich 
kannte das mit den Luftlinien von EAGLE und ahbe dann bei jemandem 
gesehen der bei TARGET3001 keinen DRC durch geführt hat, erschütternde 
Ergebnisse,...

Ich bin zihmlich sicher das EAGLE das in eine Fehlerliste ausgeben 
konnte.

Seppel

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich mach das mit dem Befehl "Route"; einfach irgendwo hinklicken und man 
sieht wo noch nicht geroutete Linien beginnen.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eagle gibt eine Fehlerliste aus, aber eine ungeroutete Leiterbahn ist ja 
kein Designfehler.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>  Ich mach das mit dem Befehl "Route"; einfach irgendwo hinklicken und man
>  sieht wo noch nicht geroutete Linien beginnen.

genau ;-)

und glücklich sein wenn nichts mehr zu routen ist.    ;-)

Autor: Katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>aber eine ungeroutete Leiterbahn ist ja
>kein Designfehler.

Hallo????? Platinenmit ungerouteten Leiterbahnen funktionieren in den 
seltensten Fällen

@Seppel:
Eventuell verwechselst Du ERC & DRC?

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Katzeklo wrote:
>>aber eine ungeroutete Leiterbahn ist ja
>>kein Designfehler.
>
> Hallo????? Platinenmit ungerouteten Leiterbahnen funktionieren in den
> seltensten Fällen
Hallo????? Ja und? Es ist trotzdem kein Designfehler in Eagle, sondern 
es ist schlicht und einfach unfertig.

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und die Platine funktioniert auch. Sind meist nur winzige Reste an 
SMD-Pads oder Bauteil-Pins, die nicht im eingestellten routing-Raster 
liegen. Die Leiterbahn liegt aber trotzdem schon weit bis in das Pad 
hinein, also fertigungstechnisch kein Problem.
Sollte natürlich trotzdem fertiggestellt werden :-)

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielleicht ist das ja nichts für Puristen: Aber ich drücke auf Autoroute 
mit kleinem Raster (8mil), falls noch kleinere Stückchen oder die 
Masseverbindungen fehlen. Die Masseverbindung wird ja ohnehin nach dem 
Polygon-Befehl (Massefläche) gezogen.

Gruß,
  Michael

Autor: Katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unrouted.ulp auf der Cadsoft-Webseite soll das angeblich können...

Autor: CH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder einfach in der Kommandozeile

disp none unr

eingeben. Damit blendest du alle anderen Layer aus, und nur die 
ungerouteten Reste sind sichtbar. So kannst du sehr schnell sehen, was 
noch offen ist. Sehr schön am 5er EAGLE ist, dass man Ansichten 
speichern kann. Also zB mit

disp reste
disp route

zwischen den beiden Ansichten wechseln, mit

disp print

eien Druckansicht nutzen, etc. Geht aber nicht mit der 4er Version...

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sehr schön am 5er EAGLE ist, dass man Ansichten
>speichern kann.

?????
Wie, das geht in der V5? Ich hab schon daran gedacht bei Cadsoft 
anzufragen ob sie das irgendwann implementieren können.
Erklär mal kurz ...

Gruß
Gerhard

Autor: Walter Tarpan (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rechter Mausklick auf den "Layer"-Button in der linken Menuspalte und 
mit "Neu" eine Ansicht hinzufügen. An der gleichen Stelle kann dann eine 
gespeicherte Ansicht wieder aufgerufen werden.

Autor: Theodor H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Indem man im Board Ratsnest ausführt.
Eagle meldet dann z.B. 3 gefundene Luftlinien.

Sind nur kleine Reste vorhanden die nicht zu lokalisieren sind:
Befehl Route irgentwo im Board (auch außerhalb) ausführen und durch
Mausbewegungen den Ursprung finden. Durch einen weiteren Route-Befehl
denselben ohne Abschluß beenden (Bei Text-Menü mit ´;´ beenden).

Nun kann man in die gefundene Stelle hineinzoomen und routen.

Das funktioniert bei der Version 5 erst nach Einstellung des 
Fangfaktors:
Optionen -> Einstellungen -> Verschiedenes -> Fangfaktor = 0 setzen

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du in der kommandozeile run statistic-brd.ulp eingibst, zeigt dir 
das script an, wie viele airwires es noch gibt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.