mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT90s1200 Interrupt


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
also eigentlich hab ich Assembler gut verstanden, aber ein Problem werd
ich nich los und zwar hab ich von nem Interrupt die Vorstellung, daß
wenn man die ISR betritt und den Interrupt mit dem passenden Befehl
ausschaltet, daß man dann an dessen Pin machen kann was man will, das
Programm läuft munter weiter bis man den Interrupt wieder freigibt
und/oder die ISR verläßt. Praktisch siehts aber ganz anders aus, denn
ist das Programm in mitten der ISR, dann bringt ein weiterer Interrupt
alles aus den Fugen, was mach ich nur falsch?
Gruß Jens

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.Wenn du in einer Interuptroutine bist,sind weitere Interupts
sowieso gesperrt.Erst mit dem Reti befehl werden neue Interupts wieder
zugelassen.Normalerweise kannst du mit dem pin machen was du
willst.Schaltest du vielleicht nach eintritt in die Routine die
Interupts wieder ein?Das würde natürlich ein wenig Chaos produzieren.
Gruss
Andy

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
nee bei Eintritt in die ISR werden die Interrupts ausgeschalten und am
Ende wieder eingeschaltet und dazwischen bringt ein Prellen am Pin des
Interrupts das ultimative Chaos, bzw. die Routine beginnt immer von
neuem seufz, daher auch meine Verwirrung.
Gruß Jens

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.Die Routine kann nicht durch ein prellen neu anfangen,da sie ja
abgeschaltet ist.Wird der pin vielleicht in der Routine abgefragt.Oder
ist die Routine so kurz,das sie vielleicht schon zu ende ist,wenn das
prellen noch anliegt(mal ne pause einbauen).Rufst du die Routine
vielleicht selber inerhalb der Routine wieder auf.Oder benutzt du
register in der Routine,die im Hauptprogramm auch benutz werden.
Sonst fällt mir nur noch eins ein.Rettest du am anfang der Routine die
sreg und stellst sie am ende wieder her.Wenn das nicht gemacht
wird,kanns auch Chaos geben.
gruss
Andy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.