mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Toilettenpapier zum schnunzel


Autor: Toilettenpapier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Promoterin (ca. 20 Jahre alt) bat mich mal bei Metro das super, 
super "flauschige" Toilettenpapier der Firma XYZ zu "probieren", Dazu 
reichte Sie mir  ein Probestückchen und pries dabei es mit den Worten 
"neues Erlebnis auf der Toilette" und so an.
Nachdem, ich wollte nun nicht unhöflich sein, ich dieses Probestückchen 
eingehend "befingert" hatte
gab ich Ihr es mit den Worten,
"Das ist mir ein zu durchgreifendes Erlebnis!"
zurück.


DIE Gesichtsfarbe......
:-)



Benutze immer noch das "Graue"

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch eh für´n Arsch ;)

Autor: Frankfurter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum wurde der andere Thread ueber Toilettenpapier geloescht?

Autor: Lasst mich Arzt ich bin durch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, dem trauere ich auch immer noch hinterher...

Autor: logo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Möchtegernkontrollettis gibts eben überall und zu allen Zeiten

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> bat mich mal bei Metro das super, super "flauschige" Toilettenpapier der
>Firma XYZ zu "probieren",

Die hat dir aber nicht die BLÖD - Zeitung angeboten? :)

Autor: Jehova (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt ist der Jehova-Thread auch spurlos verschwunden.

Hier findet grundlos und nicht nachvollziehbar ZENSUR statt.

Autor: logo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahh, ein Neuer!

Autor: Frankfurter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn einzelne Nachrichten "verschwinden", wird man per e-mail 
benachrichtigt. Bei ganzen Threads ist das nicht der Fall (sofern man 
mindestens eine Nachricht gepostet hat)

Autor: auch Frankfurter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Graue ist ja schön und gut, ich habs aber trotzdem lieber etwas 
weicher, gerade wenn man diesen fies brennenden Bierschiss hat ist man 
froh wenn die "wunde Stelle" hinterher nicht noch mehr brennt.

Bei uns an der Artbeit haben wir die Marke "Hardcoreschmirgel", das ist 
so dünn das da schon lauter kleine Löcher drinne sind so ca. 1-2mm, das 
ist hart!

Wehe das wird jetzt gelöscht nur weil ich ne Meinung über Klopapier 
abgebe, wozu sind wir hier im OT?

Autor: ExKnacki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weicheier!
Ich nehme immer 40'er Schmirgel. Das härtet ab!    ;)

Autor: Bomber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr Weicheier, ich nehm nur Pressluft !

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab nur nen Esslöffel neben dem Klo liegen! DAs muss reichten zum 
abschaben!

Autor: Frankfurter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum benutzen denn so wenige die Klobuerste? Dafuer ist sie dach da, 
oder?

Autor: Bidet (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Drahtlose Fern(!)-Bedienung einer High-Tech-Toilette: 
http://en.wikipedia.org/wiki/File:Wireless_toilet_...

Autor: Toilettenpapier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na Toll:
http://en.wikipedia.org/wiki/File:JapaneseToiletBidet.jpg

Ich würde aufschreien .... :-)

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich mach das immer umgekehrt. :-)

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toilettenpapier wrote:
> Na Toll:
> http://en.wikipedia.org/wiki/File:JapaneseToiletBidet.jpg
>
> Ich würde aufschreien .... :-)

Hehe, Unterbodenwäsche! :))

In Südfrankreich habe ich mal so 'ne öffentliche Automatiktoilette in 
der Fußgängerzone ausprobiert. Wenn du länger als 20 Minuten 'thronst' 
(im Wahrsten Sinne des Wortes), dann dreht sich der Bock automatisch 
nach unten zum Waschen und die Tür geht auf. Das kann peinlich werden! 
:D

Autor: Trassnik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habt Ihr schonmal in Russland aufm öffentlichen Lokus gesessen? ein 
Erlebnis fürs Leben.

Autor: Plumps (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Habt Ihr schonmal in Russland aufm öffentlichen Lokus gesessen? ...

Einen echt gruseligen Bericht gibt es in "Sibirien" von Farley Mowat.

In diesem Thread kann man sich wohl nur über Sch... unterhalten, oder?

Autor: _Patrick_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Toilettenpapier zum schnunzel "?
Das geht mir immer so, wenn ich dieses graue Papier sehe, auf das ein 
freundliches 'Danke' gedruckt ist.
Wobei ich das Papier mit dem Namen 'Servus' auch lustig finde - 
Vielleicht gibt es demnächst ja auch noch 'Pfirti'

Autor: Klo-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn nur die Aussicht stimmt, ist die Papier-Konsistenz egal, dann geht 
selbst null-lagiges "Premium" -Papier:

"vorher trocken => nachher feucht"!

Auch Frauen pinkeln dann nur noch im Stehen ...

http://firingsynapses.com/wp-content/uploads/2007/...

( Keine Gewähr für den Link )

Autor: Auch ein Klo-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Buuhaaa, da wirds einem ja schwindlig beim pinkeln.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man Klopapier beidseitig benutzt liegt der Erfolg auf der Hand....

Autor: noch ein KLO-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wollt Ihr den Klopapierthread etwa eintrocknen lassen?

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich!!! Oder hast du schon mal nasses Klopapier benutzt?!?

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum benutzen Beamte immer dreilagiges Klopapier?

Autor: 1. Klofan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das riecht nach Durchschlag für jedes Arschloch ??

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Klofan wrote:
> das riecht nach Durchschlag für jedes Arschloch ??
Nee, die brauchen nur von jedem Scheiß zwei Durchschläge. Aber nah 
dran...

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein gruseligstes Toilettenerlebnis hatte ich im Hauptbahnhof von 
Shanghai.

Ich wollte zwar nicht gehen, aber musste halt.
Ok zum Einen ist im Wartesaal Rauchverbot... auf dem Klo hingegen nicht, 
also wars voll und die Luft zum schneiden. Dann gabs statt der 
wohlbekannten Keramikschuesseln nur dreckige Loecher im Boden und um das 
Erlebnis perfekt zu machen gabs keine Toilettentuer.
Machte aber nicht viel aus, in der Luft konnte man ohnehin nur Umrisse 
erkennen. Ich geh also in die naechstbeste Kackniesche, dreh mich mit 
dem Ruecken zur Wand. lass die Hose runter, hocke mich ueber das 
Spundloch, nicke dem Kerl der gegenueber presst kurz mit ernstem Gesicht 
zu, ziele
und lass den Bob in die Bahn. Zum Abwischen gabs Zeitung. Und wenn Ihr 
glaubt das die Kerle dezent zur Seite schauen habts Ihr Euch 
geschnitten.

Ps: Ich mag 8-Lagiges, Blattgoldueberzogenes, Frotteeartiges, 
vorgewaermtes, extragrosses, gemustertes, mit Kraftwaben versehenes 
Klopapier aus uralten, einzigartigen Papyrusschriften.
Leider hab ich das bisher noch nicht auftreiben koennen.

Autor: Klopapier-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da fällt mir eigentlich nur folgendes ein:

http://www.bildschirmarbeiter.com/pic/silk_soft/

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HariboHunter (Gast)

vor 40 Jahren war es etwas schlimmer, aber akzeptierbar.

MfG

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.