mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Int0 zur Flankenerkennung


Autor: MiGo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Habe Problem mit Int0 (Pin4 von Atmega8)

An int0 habe ich ein Digitalsignal mit rechteck-Pulsen (ähnlich wie 
serielles Signal). Wenn ich mein Signal mit dem Oszi ansehe ist es 
sauber Rechteckig (Pulse entweter 0,2ms oder 0,4 ms lang, Pause auch 
so). Also richtig steile Flanken.
Es ist ein 2/3 Signal. Ich möchte mit Int0 die Flanken erkennen. 
(Change, also sowohl positive als auch negative Flanken erkennen und 
zusätzlich mit Timer die Zwischenzeiten messen).

Ich bekomme aber wirre Zeiten.
Das problem ist schon bei der Hardware.


Sobald ich aber mein Signal an Int0 anklemme sieht es völlig verfremdet 
aus. Wie ein wirre Welle. Keine Flanken erkennbar. Rauschen. Es scheint 
so als wäre der Eingang sehr niederohmig gegen schnelle Signale 
(Periodendauer ist immer 0.6ms,sollte doch nicht zu hochfrequent sein 
oder? )

Auch wenn ich das Signal mit nem Transistor verstärke sieht es erst 
sauber aus, wenn ich aber an int0 anschließe genauso wild.

Wie muss ich den externen Interrupteingang konfigurieren (Bascom wäre 
von vorteil, damit sowas nicht passiert?)

Danke

Autor: MiGo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


habe wie immer nicht ruhe gegeben und den Fehler bei mir gesucht ....


und gefunden.

Es liegt an meinem Entwicklungsboard von (Pol...).

Habe mal was gemacht was man nicht machen sollte (Pin 4 weggebogen und 
ab in den Sockel) siehe da das signal sieht nach wie vor sauber aus und 
meine gemessenen Zeiten scheinen auch plausibel.

Trotzdem toll dass es dieses Forum gibt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.