mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schaffer Kartentrafos


Autor: Christoph Kukulies (chriskuku)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß jemand eine Bezugsquelle für die Kartentrafos von Schaffer? Gibt's 
die Firma noch? Ich finde relativ wenig Links dazu außer einem PDF von 
der Firmenwebseite selbst.
Grüße
Christoph

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christoph Kukulies (chriskuku)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> zu faul zum suchen?
> http://schaffer.de/deutsch/produkt01.html

Wohl zu faul zum Lesen: Ich habe erwähnt, daß ich die Produktseite 
gefunden hatte.

Habe auch eine Email an die Firma geschrieben und nach Bezugsquellen 
gefragt und seit zwei Tagen keine Antwort erhalten. Werde wohl mal zum 
Telefon greifen müssen.

Telefonisch ist die Firma zu erreichen. Tja, man denkt immer gleich, wer 
sich per Email nicht meldet, der lebt nicht mehr:)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
muss es unbedingt Schaffer sein? Block fertigt auch Printtrafos. 
http://www.block-trafo.de/
Buerklin vertreibt die z.B.

Autor: Christoph Kukulies (chriskuku)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Block. Danke. Werde ich mit auch mal anschauen.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz allgemein wollen Hersteller von Bauteilen nicht mehr mit 
Einzel-Kleinkunden zu tun haben, das ist einfach zu aufwendig für sie.
Deswegen wurden Distributoren erfunden, die diverse Hersteller oder 
Produktbereiche abdecken.
Der Hersteller selbst ist für Standardprodute nur bei GROSSEN 
Stückzahlen interessant. Bei einem 2-5 Euro Artikel dürfte die sinnvolle 
Grenze bei >= 5.000 Stück liegen...

Für Bastelzwecke kommen u.a. in Frage:
Reichelt, Conrad, Bürklin, RS-components  u.a.
Auch Digikey bei manchen Teilen.

Siehe auch Liste bei http://www.globaltronic.de/Distributoren.html

Autor: Christoph Kukulies (chriskuku)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus wrote:
> Ganz allgemein wollen Hersteller von Bauteilen nicht mehr mit
> Einzel-Kleinkunden zu tun haben, das ist einfach zu aufwendig für sie.

Die Fa. Schaffer liefert auch an Endkunden in Einzelstückzahlen ohne 
Mindestbestellwert, wie ich heute tel. erfuhr.

Habe inzwischen einige Trafos vom "Schlachthof" Pollin bekommen, wie 
letztens jemand hier schrieb und empfahl.

Allerdings ist die Aufpularbeit auch nicht ohne. Manche sind 
verschraubt, andere vergossen und/oder zugeklebt.

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Habe inzwischen einige Trafos vom "Schlachthof" Pollin bekommen, wie
>letztens jemand hier schrieb und empfahl.

Habe ich auch mal bestellt, Pinkompatibel zu Block-trafos. Die Teile 
waren neu, nur die Sekundärwicklungen waren vom Wickelsinn anders.
Daher der kleine Preis (0,78€). ;)

Wenn man sowas vorher weiß, kann man das Layout gleich für beide Typen 
kompatibel machen.
Meine Kleinserie wurde dadurch jedenfalls einiges günstiger.

Die Block-Trafos gibt's auch bei Reichelt:
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=4;GROUP=C53;G...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.