mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FT2232D Funktionsweise


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe eine Schaltung mit FT2232D. USB-RS232. Kann mir mal 
jemand
die Funktionsweise des FT2232D erklären.

danke

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du sendest über einen virtuellen Com-Port am PC Daten ab und sie kommen 
am FT232 als TTL UART raus.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja soweit bin ich auch gekommen. Mich interessiert mehr, wie das mit den
Treibern zusammenhängt.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann konkretisier doch endlich mal, was genau du wissen willst. Wie man 
sie installiert, wie sie funktionieren, wie sie dem System einen 
COM-Port vorgaukeln oder was?

Ralf

Autor: GAST (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du willst wissen, welche Treiber Du brauchst oder wie Du sie einsetzt?

Lies mal die Dokumentation bzw schau Dich auf der FTDI-Webseite um.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ich die Treiber installieren kann, weiss ich, aber wie die ganze 
Datenverarbeitung von Usb Daten geht und wie die Treiber den 
entsprechenden Com Port zuweisen, würde ich gerne wissen.

Autor: was-willst-du (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lieber peter,

google ist dein freund und in wikipedia findest du auch was.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja aber nach alles was ich finde, bringt mir überhaupt nichts.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann wirst Du Dich vielleicht einfach ein bisschen mit den Grundlagen 
beschäftigen müssen.

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>...wie die ganze Datenverarbeitung von Usb Daten geht...
Bitte spezifizieren.

>...wie die Treiber den entsprechenden Com Port zuweisen...
Das macht der Treiber bzw. Windows automatisch. Kann man über den 
Gerätemanager aber auch manuell zuweisen.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>...wie die Treiber den entsprechenden Com Port zuweisen...
> Das macht der Treiber bzw. Windows automatisch. Kann man über den
> Gerätemanager aber auch manuell zuweisen.
Ich glaub, er meint eher, wie ein COM-Port erzeugt wird, oder?

Ralf

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf wrote:
>>>...wie die Treiber den entsprechenden Com Port zuweisen...
>> Das macht der Treiber bzw. Windows automatisch. Kann man über den
>> Gerätemanager aber auch manuell zuweisen.
> Ich glaub, er meint eher, wie ein COM-Port erzeugt wird, oder?

Dann hilft ein Blick in den Quellcode von Com0Com

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.