mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMega644 + ENC28J60 für Sensorboard


Autor: Sven L. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich bin gerade dabei ein Sensorboard zur Überwachung meiner Terrarien zu 
entwickeln. Die Idee und auch Ausführung gibts ja zur Genüge, aber ich 
hab mir vorgenommen, das Ganze selbst zu entwerfen und zu bauen. Ich 
möchte damit kein Geld sparen gegenüber einer Fertiglösung, sondern ich 
möchte mich tiefer in die Materie Mikrocontroller hinein wagen.
Hierzu hab ich mal einen ATMega644 genommen und dazu das Ethernet Modul 
von Bernhard Redemann. Meine Ziele sind folgende:
1.) Abfrage von mindestens 2 SHT71 Sensoren von Sensirion
2.) Auslesen der Sensordaten über das Netzwerk und eine auf dem AVR 
generierte XML-Seite
Um für den Webserver die korrekten Quellen zu bekommen, habe ich die 
Verbindung zwischen ENC28J60 und dem ATMega644 an das Webmodul von 
Ulrich Radig angepaßt. Damit sollte ich die Quellen nur noch minimal 
anpassen müssen.
Eigentlich wollte ich die Übertragung der Sensordaten mit SNMP-Traps 
machen, aber dazu habe ich noch keine Implementierung gefunden und ich 
traue mir das noch nicht ganz zu meine eigene SNMP-Schnittstelle zu 
schreiben.

Da ich bisher nur einfachere Schaltungen mit einem AVR gemacht habe ( 
das Komplizierteste war das Auslesen der SHT71 Sensoren und die Ausgabe 
auf dem UART ) wäre ich für einige Tipps/Verbesserungen bzgl. meine 
Schaltung ( s.Anhang ) dankbar. Und vielleicht kennt ja auch jemand eine 
SNMP-Implementierung für die Traps, damit ich meine eigentliche Idee 
doch verwirklichen kann! ;)

Also schonmal danke im voraus für die Hilfe!

MfG, Sven

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

deine Schaltung sollte für diesen Zweck soweit ok sein, bis auf folgende 
2 Fehler:
RXD vom ATMega muss am MAX232 an Pin 12
der ENC28J60 braucht noch eine ChipSelect Leitung (oder ist die auf dem 
Ethernetmodul fest verdrahtet ?)

mit SNMP hab ich mich noch nicht beschäftigt, aber die Software lässt 
sich ja später immer noch erweitern.

Sascha

Autor: Sven L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Danke für die Anmerkung, hab die beiden Sachen geändert. Die CS-Leitung 
hatte ich komplett vergessen.
Wenn mein Ethernet-Modul angekommen ist, werd ich die Schaltung mal auf 
dem Breadboard zusammensetzen und testen.

MfG, Sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.