mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Mathe -Reihe!


Autor: mathkiller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll den das c?  (Siehe anhang!) Ist das ein Druckfehler oder ist es 
ein Mathemetische Zeichen?

C macht für mich keinen Sinn

Autor: David P. (chavotronic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht doch da? Irgendeine positive Zahl?????
Welchen Teil verstehst du davon nicht?
was macht denn mehr Sinn für dich? x?

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
c ist Element von R (ganze Rationale Zahl)

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
No = 2

natürliche Zahlen <1 gibst nicht! (auch nicht 0)

was für ein Affe ist der Fragesteller? (nicht der TO!)

mfg Z8

Autor: Johann L. (gjlayde) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mathkiller wrote:
> Was soll den das c?

Ist offenbar ein Schnippel aus einem Beweis/einer 
Plausibilitätserklärung. Es steht zu vermuten, daß per indirektem Beweis 
die Nichtbeschränktheit einer Folge gezeigt wird:

Es wird angenommen, die Folge sei beschränkt. Allerdings lässt sich zu 
jedem c ein Folgeglied finden/konstruieren, das größer ist als c.

Johann

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... nächst größere natürlich Zahl ...

das Ding ist eigendlich eindeutig. Z8

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
c ist die im vorangegangenen Satz erwähnte "beliebige vorgegebene
Schranke". Das Ganze soll zum Beschränktheitsbegriff bei Folgen
hinführen.

Vielleicht wird die Bedeutung von diesem c klarer, wenn du ein paar
Abschnitte weiterliest:
4.1.5 Definition

(i) Eine Folge (a_n) heißt "nach oben beschränkt", wenn sie eine obere
    Schranke besitzt, das heißt, es gibt eine Zahl c ∈ ℝ, so daß

                         a_n ≤ c für alle n ∈ ℕ

    gilt.

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi yalu,

>4.1.5 Definition

aus welchem Werk hast Du das? :)

Autor: mathkiller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beispiele:
.....
b_n=n
c_n= -(1/n)

4.1.5 Definition

(i) Eine Folge (a_n) heißt "nach oben beschränkt", wenn sie eine obere
    Schranke besitzt, das heißt, es gibt eine Zahl c ∈ ℝ, so daß

                         a_n ≤ c für alle n ∈ ℕ

    gilt.

hi yalu!
Dann hat das c also nichts mit dem "c" im vorherigen Beispiel zutun 
sondern soll nur eine Relle zahl sein !

Wenn dies so ist wäre es für mich verständlich

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aus welchem Werk hast Du das? :)

Daraus (S. 116):

  http://books.google.de/books?id=m3j2rLVyWCgC

> Dann hat das c also nichts mit dem "c" im vorherigen Beispiel zutun
> sondern soll nur eine Relle zahl sein !

Ach, da gibt ja eine Folge, die ebenfalls c (bzw. (c_n)) heißt. Das ist
mir gar nicht aufgefallen. Ja, du hast recht: c_n und das c ∈ ℝ haben
nichts miteinander zu tun. Die Variablennamen sind etwas ungeschickt
gewählt, was natürlich leicht zu Missverständnissen führt.

Autor: mathkiller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke dir!
Das wollte ich eigentlich nur wissen! Das hatte mich total verwiert! 
Auch wenn es eigentlich nichts miteinander zutunhaben konnte!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.