mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Drucker emulation für den PC


Autor: DJ Terror (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es irgrnd wie möglich einen atmega oder gleichen am pc als 
virtuellen drucker an zuschließen, und wenn man druck, das dan zum 
beispiel ein relais anzieht

ich bin um jede hilfe dankbar

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lern erst mal lesen und schreiben.

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, selbst ohne µC . (

Autor: DJ Terror (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie wenn man Fragen darf

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und wie wenn man Fragen darf

das war nicht die Frage! Z8

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: DJ Terror (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau das ist nicht das was Ich suche.

Es geht darum wenn ein alarm drucker etwas aus druckt sollte es nicht 
gedruckt werden sondern ein Relais anziehen and dem halt eine Sirene 
angeschloßen ist.

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Genau das ist nicht das was Ich suche.

sag uns doch mal genau was Du suchst! :)

Autor: DJ Terror (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hintergrund an der ganzen sache ist das ein Computer der an dem Gebäute 
Leittechnik hängt als alarm computer fungiert der alles ausdruckt aber 
der computer steht an einer steller wo man halt nicht immer vorbei 
kommt, und da soll halt die siren weiter helfen

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich es richtig verstehe, kriegt dein PC einen Befehl
und startet einen Druckauftrag. Dieser soll aber nicht an
einen Drucker gehen, sondern ein Relais schalten.

Dann solltest du im Forum PC-Programmierung fragen, wie
man einen "Virtuellen Drucker" auf einem PC installiert,
der eine Relaisansteuersoftware aufruft/beinhaltet.

Evtl. kann der PC den Alarm dann kpl. selber machen (Soundkarte):

gruß hans

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Einfach einen Druckertreiber schreiben!?!

MfG Spess

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin sonst nicht so.

Aber solche Typen wie Du, sollten sich mehr mit mit dem,
haste die richtigen Hosen, an beschäftigen!

lautes lach!!!
grauenvoll, niedertächtig, Arschloch Z8

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DJ Terror wrote:

> Hintergrund an der ganzen sache ist das ein Computer der an dem Gebäute
> Leittechnik hängt als alarm computer fungiert der alles ausdruckt aber
> der computer steht an einer steller wo man halt nicht immer vorbei
> kommt, und da soll halt die siren weiter helfen

Warum lasst Ihr das nicht jemanden machen, der wenigstens rudimentaere 
Kenntnisse von Programmierung und/oder Elektronik hat?

Gebaeudeleittechnik klingt ja gewerblich.

Warum musst ausgerechnet Du Dich darum kuemmern? Ist ja wirklich ein 
Armutszeugnis fuer den Laden.

Olli

Autor: DJ Terror (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil gewisse Leute eine Menge Geld für sowas haben wollen die einen das 
Geld sowieso nur aus der Tasche ziehen wollen (der macht das gerade bei 
Uns)

Trotzdem danke

Autor: Hendrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht sollte man mal versuchen die Anforderungen etwas konkreter 
darzustellen. Ich rate jetzt mal folgendes zusammen:

Du hast eine Zentrale für Gebäudeleittechnik an der ein Drucker 
angeschlossen ist. Dieser wird verwendet um Hinweise, Warnungen oder 
sonstige Ereignisse auszugeben. Du möchtest nun hierzu einen 
zusätzlichen akustischen Alarm haben, der jedesmal für eine definierte 
Zeit ausgelöst wird sobald der Drucker etwas ausdruckt. Sehe ich das 
richtig?

Dann wäre ein virtueller Drucker, der nur ein Relais schaltet sicher 
nicht die richtige Lösung, da Du dann keinen Drucker mehr hättest, der 
die Meldung ausdruckt. Denkbar wäre, die Datenleitungen zum Drucker zu 
beobachten und bei Änderung z.B. ein Relais zu schalten.

Autor: DJ Terror (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um den Drucker wäre es nicht schlim weil die Hinweise so wie du sagst 
auch beim einloggen auf dem Monitor angezeigt werden

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DJ Terror wrote:

> Weil gewisse Leute eine Menge Geld für sowas haben wollen

Jep, die wissen auch meistens, was sie tun und muessen nicht in 
irgendwelchen Foren abstruse Fragen stellen.

Tss,
Olli

Autor: DJ Terror (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und genau das glaube Ich Persönlich nicht das der jenige ahnung von 
seiner materie hatte weil wenn man ein Steuerung aufbaut dann kennt die 
Steuerung auch mehr als 0 und 100 % Heizkraft

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DJ Terror wrote:

> Und genau das glaube Ich Persönlich nicht das der jenige ahnung von

Na, Hauptsache, Du weisst was Du tust. Ich persoenlich glaube, dass Du 
mit der Fragestellung voellig ueberfordert bist.

Olli

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Drucker (nicht näher spezifiziert - also Centronics!) beim 
Ausdrucken eine Sirene erschallen lassen ?

Da sollte es doch reichen, den Strobe-Ausgang an der Schnittstelle 
auszuwerten. Ein RS-FlipFlop schalten lassen, Treiberstufe für LED, SSR 
zum Schalten der 230V und fertig....

Autor: DJ Terror (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das problem ist nicht die fragestellung sondern das man Hier gleich so 
an gemacht wird, und ja ich habe keine ahnung deshalb frage ich ja auch, 
dafür ist ja auch das forum gedacht. Und dann auch so wunderschöne 
ausdrücke. Das nent man Freundlich.

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wahrscheinlich liegt das daran, dass einer frage zumindest der versuch 
einer recherche voran gehen sollte ...

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
an den meisten Druckern ist auch eine Datenlampe dran die angeht wenn 
der Drucker was zum drucken bekommt. Hier könnte man einfach eine 
Photodiode oder einen LDR davorhängen und damit die Sirene auslösen.

bye

Frank

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
siehe Buch ""MSR mit dem PC"" Elektorverlag, da steht, wie man es macht.

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.franksteinberg.de/erel.htm

mit bisschen Modifikation und natürlich Professionalisierung sollte das 
gehen.

Mfg

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Forum hier ist nicht sehr freundlich, wenn Frager den Anschein 
geben, von nichts Ahnung zu haben, aber Dinge tun wollen, die Ahnung 
erfordern. Schlechte Rechtschreibung unterstreicht den Verdacht, keine 
Ahnung zu haben. Das kannst du dir so vorstellen, als ob du in einem 
Ärzteforum fragst:

"Wie konn isch mei Blinddammm rausnähme, messer un äh pinzett hobsch 
daaa..."

Nimms lieber als Hinweis: Ja, das, was du willst, geht, ist auch gar 
nicht so schwer, wenn der Drucker über Centronix läuft. Aber dazu 
braucht es ein Grundverständnis von Elektronik. Ich würd mal sagen, so 
100-500 Stunden Grundlagenstudium solltest du dir schon draufschaffen. 
Da liegt halt die Frage, ob du das willst. Wenn ja, herzlich willkommen 
im Hobby Elektronik.

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Winfried wrote:

> Ahnung zu haben. Das kannst du dir so vorstellen, als ob du in einem
> Ärzteforum fragst:
>
> "Wie konn isch mei Blinddammm rausnähme, messer un äh pinzett hobsch
> daaa..."

YMMD!

Olli

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.