mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ISP-Programmierung mit STK500 klappt nicht


Autor: Werner A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe einen Tiny15 mit der ISP-Verkabelung auf einem Steckbrett
montiert. Leider schlägt die Programmierung über den 6Pin ISP des STK
fehlt. "Entering Programming Mode failed..."
Die Anschlüsse habe ich schon mehrfach überprüft. Die
Spannungsversorgung vom STK hab ich schon überprüft. Ich habe mir schon
Miso/Mosi/Sck/Reset auf dem Ossi angeschaut. Nach dem der Reset auf low
gezogen wird, wackeln die Bits...
Der selbe Prozessor läßt sich auf dem STK problemlos programmieren.
Hat irgendwer ne Idee, woran es liegt, das ich den extern nicht
programmieren kann?
Werner

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was hast du denn am Reset-Pin dran?

Autor: Werner A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur den Reset des ISP. Ich hab aber auch schon nen 15k/100nF
ausprobiert, ging auch nicht

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und die weitere Beschaltung, speziell die ISP-Pins?
Manchmal liegt es auch an zu geringer Betriebsspannung. Verwendest du
eine eigene Stromversorgung oder die vom STK?
Stell am besten mal deine Schaltung hier rein, gehen muss es.

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

das problem kommt mir bekannt vor. hatte auch alles 100mal kontrolliert
und neu aufgebaut.

wichtig ist das der jumper "vtarget" oder so ähnlich richtig gesetzt
ist, da der tiny ja ne eigne spannungsversorgung hat.

und bei mir ging es erst nach einem FIRMWARE update des STK500 board.
einfach die aktuelle version des AVRStudios saugen und gucken was
passiert. danach hat es bei mir geklappt mit der isp programmierung.

mfg
Ingo

Autor: Werner A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vtarget ist momentan gesetzt, dafür hab ich die externe
Spannungsversorgung deaktiviert.
Das mit dem Update des AVR-Studio werde ich mal probieren. Berichte
dann, ob das geht.

Autor: Sven Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pullup Widerstände eingelötet?

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entferne mal VTarget, und lass den ATTiny15 mit seiner eigene
Spannungsversorgung laufen. Bei mir funktionieren beide Modis absolut
problemlos. Ich hatte aber mal mit einem ATMega8 ein nicht
nachvollziehbares Problem. Er lies sich mit den ISP egel wie nicht
programmieren. Erst nachdem ich ihn einmalig im High Voltage
Programming Mode programmiert hatte, und dabei auch die Fuses NEU
programmiert hatte ging er wieder. Eventl. also mal den ATTiny15L auf
dem Board im High Voltage programmieren, komplett löschen und Fuses neu
setzen.

Ich habe am RESET einen Pullup, am SPI sollte man am Anfang erstmal
nichts dranhängen. Unter Umständen kann die externe Beschaltung der
SPI Pins auf deinem Board den ISP stören.

Gruß Hagen

Autor: Walter Braun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Takt des Target-Device verändern.

Autor: Werner A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
allen besten Dank für die Hilfe. Was es letztendlich war, kann ich
leider nicht sagen, aber jetzt funktioniert es.
Ich habe ein neues Verbindungskabel vom STK direkt zur IC-Fassung
gelötet. Hab mir gedacht, vielleicht gibt es an den ganzen Übergängen
des SteckBrettes Probleme.
Jetzt geht es sowohl mit Versorgung vom STK als auch mit eigener
Versorgung, mit und ohne PullUp am Reset...
Werner

Autor: Steffen Klingberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider hat mir das nicht geholfen. Habe das Problem immer noch. Siehe
neuen Eintrag vom 11.6.04

Autor: Johannes R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte auch dieses Problem. Ursache war peinlicherweise das versetzt
aufgesteckte ISP-Kabel schaem
Wenigstens ist dabei nichts kaputt geworden.

Gruesse,
johannes

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.