mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software don't Skype me


Autor: dhc-beaver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Forengemeinde,
ich weiss dass es dafür eigene Foren gibt und ihr müsst ja nicht 
antworten wenn ihr nicht wollt...
Hier das Problem.
Ich habe 3 Notebooks die unterschiedlicher kaum sein könnten wenn man 
mal davon absieht, dass sie alle vom gleichen Hersteller sind. Auf allen 
3en ist Skype installiert.

Das moderne Notebook schaltet beim Aufbau einer Skype-Verbindung das 
Mikrofon ab. Ich kann es zwar in den Audioeinstellungen wieder 
aktivieren, und höre dann auch die Rückkopplung in den Lautsprechern 
meines Notebooks aber die Gegenseite hört nix.

Das moderne Netbook schaltet das Mikrofon beim Aufbau einer 
Skype-Verbindung ab, ich kann es jedoch in den Audio-Einstellungen 
wieder aktivieren und dann funktioniert es auch.
Beide geräte schalten das Mikrofon nach dem Ende der Verbindung von 
selbst wieder ein.

Das Älteste Notebook der Liga hat nur ein externe Mikrofon, aber mit dem 
geht alles einwandfrei.

Die Tips "Neue Audiotreiber installieren" und "neues Skype installieren" 
sind für den Allerwertesten.
Habt ihr bessere Tips auf Lager?

Autor: Christoph S. (mixer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jep, installier Ubuntu - bei mir läufts mit einem HP Notebook und 
internem Mikrofon ohne Probleme!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird denn das zu verwendende Audiogerät nicht mit Skype konfiguriert?

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denk dir nix, die Soundkarten heutiger Notebooks sind anscheinend total 
für die Tonne. Bei meinem gibts zwar nen Line In.... Nur: Aufnehmen geht 
davon genau so wenig wie das Audiosignal von dort auf die Lautsprecher 
weiterzugeben => Deko.

Autor: egberto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hilft nur Headset über USB oder BT.

Viele Grüße,

egberto

Autor: dhc-beaver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@egberto
Das kann nicht sein. Ich habe es ja schon 2 Mal hinbekommen mit dem 
Neueren Notebook, nur jetzt ist der Fehler wirklich permanent.

@MeinerEiner
Das ist bei meinem Notebook anders. Ich kann alles aufnehmen und 
wiedergeben, Fernsehen (nur das Programm ist Mist), analoge Videos 
einspielen und digitalisieren... geht soweit Super. Die Lautsprecher 
taugen auf Grund ihrer Größe nicht so viel, aber damit kann ich leben.

@Rufus.
Wird es, oder wird es nicht, das ist egal. Sobald Skype auf das Mikro 
zugreift, schaltet es selbiges beim Aufbau einer Verbindung ab und setzt 
sauber das Häkchen im Audi-Konfigurationsmenü.

@Mixer
Leider sind diverse Programme die den Existenzgrund für die Notebooks 
bilden nicht für Ubuntu zu haben. Die Hersteller sind da etwas 
Windoofs-Fixiert ;-)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wird es, oder wird es nicht, das ist egal. Sobald Skype auf das Mikro
> zugreift, schaltet es selbiges beim Aufbau einer Verbindung ab und setzt
> sauber das Häkchen im Audi-Konfigurationsmenü.

Dann würde ich den Skype-Support kontaktieren, denn das ist recht 
offensichtlich ein Programmfehler.

Autor: Michael M. (technikus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MeinerEiner wrote:
> Denk dir nix, die Soundkarten heutiger Notebooks sind anscheinend total
> für die Tonne. Bei meinem gibts zwar nen Line In.... Nur: Aufnehmen geht
> davon genau so wenig wie das Audiosignal von dort auf die Lautsprecher
> weiterzugeben => Deko.

So total für die Tonne ist die Soundkarte und das integrierte Mikrofon 
von meinem HP 6715b nicht. Die Sprachqualität bei Voice-over-IP damit 
ist einwandfrei, allerdings benutze ich kein Skype.
Zugegeben, Line In ist selten vorhanden, oder teilt sich mit Mic In die 
Buchse. Umschalten geht dann per Treiber/Software. Leider ist Line In 
dann oft auf Mono kastriert und daher nur von begrenztem Nutzen.

Servus
Michael

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MeinerEiner wrote:
> Denk dir nix, die Soundkarten heutiger Notebooks sind anscheinend total
> für die Tonne. Bei meinem gibts zwar nen Line In.... Nur: Aufnehmen geht
> davon genau so wenig wie das Audiosignal von dort auf die Lautsprecher
> weiterzugeben => Deko.

Du weißt daß HDAudio noch geroutet werden muß? Da gibts lustige Popups 
von den Herstellern. Dumm nur wenn man die nicht installiert oder 
wegklickt.

Autor: Teplotaxl X. (t3plot4x1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael X. wrote:
> MeinerEiner wrote:
>> Denk dir nix, die Soundkarten heutiger Notebooks sind anscheinend total
>> für die Tonne. Bei meinem gibts zwar nen Line In.... Nur: Aufnehmen geht
>> davon genau so wenig wie das Audiosignal von dort auf die Lautsprecher
>> weiterzugeben => Deko.
>
> Du weißt daß HDAudio noch geroutet werden muß? Da gibts lustige Popups
> von den Herstellern. Dumm nur wenn man die nicht installiert oder
> wegklickt.

Gibt's die eigentlich auch für Linux ? ;D

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teplotaxl X. wrote:
>> Du weißt daß HDAudio noch geroutet werden muß? Da gibts lustige Popups
>> von den Herstellern. Dumm nur wenn man die nicht installiert oder
>> wegklickt.
>
> Gibt's die eigentlich auch für Linux ? ;D

Realtek hat welche. Via weiß ich nicht, könnte aber auch sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.