mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR NET IO LOG Programm?


Autor: Harry Otto (mrradioaktiv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe schon eine ganze Weile sämtliche Themen nach meiner Problematik 
durchsucht, jedoch nichts passendes gefunden.

Um mein AVR NET IO zu steuern habe ich in VB6.0 eine kleines Programm 
erstellt. Es lassen sich alle 8 Kanäle EIN und AUS schalten.
Das funktioniert über einen PC. Nun möchte ich aber genau diese 
Steuerbefehle über mein Handy Vario2 senden. Ein kleines Programm habe 
ich hier mit EVB erstellt. Der Connect, Disconnect und die Satusanzeige 
funktionieren bereits. Die Schaltkommandos werden jedoch nicht 
übertragen.

Nun suche ich nach einer Möglichkeit bzw. einem kleinen Programm, dass 
mir anzeigt, welche Befehle oder Zeichen am AVR NET IO ankommen, damit 
ich die Fehlerursache finden kann.

Hat da jemand eine Idee?

MfG.
Mr.Radioaktiv

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gibt es z.B. Packetlogger für Ethernet, die man auf einem anderen 
Rechner mitlaufen lassen kann, der über einen Hub (nicht Switch) mit der 
datenführenden Cat-Leitung verbunden ist. Mit etwas Erfahrung kann man 
den Packetlogger auch lokal am PC laufen lassen.

Die andere Lösung wäre, dass du dir ein weiteres Programm schreibst, 
dass am PC läuft und das AVR NetIO emuliert und alle Pakete anzeigt. Das 
ist ja nicht allzu schwierig, wenn du mit der TCP/IP Programmierung 
schon Erfahrung hast.

Grüße,

Peter

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Greifst du beim Handy per Internet auf dein NETIO zu oder per WLAN?

Autor: Harry Otto (mrradioaktiv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... ... wrote:
> Greifst du beim Handy per Internet auf dein NETIO zu oder per WLAN?

Ich nutze beide Möglichkeiten, sofern dann auch WLAN verfügbar ist. 
Ansonsten über GPRS oder UMTS über Alice.

...Danke Peter...
Ich hab das Problem gefunden warum die Steuerung via Handy nicht in EVB 
funktioniert hat. Dem Befehl ** WinSock.SendData ("ssetport 1.1")** muss 
ein zusätzliches Zeichen hinzugefügt werden, weil das erste Zeichen 
irgendwie verlorengeht. also ("ssetport 1.1").
Ansonsten geht das jetzt super.

MfG
Harry

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, genau, da war was...
Aber das war nicht ein Zeichen am Anfang, sondern ein Leerzeichen am 
Ende, was die Originalsoftware zusätzlich braucht. Zumindest ist das bei 
meiner so.

Grüße,

Peter

Autor: Reimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kannst du deinen vb 6 Code online stellen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.