mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Notruf aus dem Ausland absetzen


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe folgende zum Glueck bisher theoretische Frage und hoffe, dass 
ich die Antwort nie brauchen werde: Stellt euch vor ihr telefoniert aus 
dem Ausland mit jemandem in Deutschland und ploetzlich hoert ihr wie 
diejenige Person ploetzlich gesunheitliche Probleme bekommt oder 
ueberfallen wird oder wie auch immer Hilfe braucht. Wenn ich nun in 
Deutschland die 112 waehle, werde ich ja automatisch mit der naechsten 
Einsatzzentrale verbunden. Wenn ich weiss wo die hilflose Person ist 
kann ich denen das ja auch erklaeren und werde weiterverbunden, notfalls 
koennen die auch das Mobiltelefon orten. Wenn ich nun im Ausland bin und 
die 112 waehle denke ich nicht das die das so machen koennen - von 
sprachlichen Huerden mal ganz abgesehen - oder? Funktioniert es denn 
wenn ich +49-112 waehle um eine Einsatzzentrale in Deutschland zu 
bekommen? Oder geht sogar +49-Ortsvorwahl-112 ? Ich hoffe ich werde es 
nie brauchen aber ich glaube es ist ganz gut es zu wissen fuer den Fall 
der Faelle...

Danke und Gruss,

Jan

Autor: Michael Neumayer (neumi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Also ich weiß nicht ob es mit einer Landesvorwahl (+49 für D bzw. +43 
für A usw.) geht. Was ich definitiv weiß ist, dass es in Österreich 
möglich ist sich mit Ortsvorwahl+Notrufnummer mit der entsprechenden 
Leitstelle in Verbindung zu setzen. Habe ich auch praktisch schon 
angewendet (bin derzeit Zivi beim Roten Kreuz und da ruft man öfter mal 
seine Leitstelle an). Rein theoretisch müsste es auch mit der 
Landesvorwahl funktionieren, da eine Notrufnummer ja auch nur eine 
Telefonnummer ist.

Schöne Grüße aus Österreich
neumi

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Neumayer wrote:
> Hallo!
>
> Also ich weiß nicht ob es mit einer Landesvorwahl (+49 für D bzw. +43
> für A usw.) geht. Was ich definitiv weiß ist, dass es in Österreich
> möglich ist sich mit Ortsvorwahl+Notrufnummer mit der entsprechenden
> Leitstelle in Verbindung zu setzen.

Auch in Deutschland sind die Leitzentralen (zumindest die bei mir) per 
Ortsnetz (Vorwahl + Tel-Nr.) erreichbar, allerdings hat man die Nr. 
selten im Kopf.

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Bayern gilt ja auch die 19222, aber aus dem Handynetzt immer nur mit 
einer Ortsvorwahl. Dürfte aus dem Ausland auch klappen (dann halt mit 
Landesvorwahl noch davor).

Wie schaut es eigentlich aus, wenn ich im Ausland die 112 wähle und mich 
mit denen nicht ordentlich verständigen kann? Können mich die dann zu 
einer Deutschen Leitstelle weiterverbinden, die dann die Kommunikation 
übernimmt?

Autor: Anon Nymous (fuechslein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://de.wikipedia.org/wiki/Notruf:

"Im Grenznahem Raum z. B. wie in Liechtenstein kann die zuständige 
Leitstelle am zuverlässlichsten erreicht werden, wenn man vor der 
Notrufnummer die Landesvorwahl wählt z. B. +423 112"

D.h. ich wuerde jetzt erwarten dass das auch mit +49 funktioniert.

Autor: Heinrich v. Haferstich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wie schaut es eigentlich aus, wenn ich im Ausland die 112 wähle

Gibts im Ausland auch eine 112?
Klar, die wirds schon irgendwie geben, aber ob man dort auch immer bei 
einer Notrufzentrale rauskommt, oder doch eher bei "Lieschen Müller"...

Autor: Michael Neumayer (neumi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinrich v. Haferstich wrote:
>> Wie schaut es eigentlich aus, wenn ich im Ausland die 112 wähle
>
> Gibts im Ausland auch eine 112?
Rein theoretisch kommt man wenn man 112 wählt in jedem europäischen Land 
zu einer Notrufzentrale (112 = Euronotruf). Es ist allerdings nicht 
einheitlich wo der Notruf tatsächlich aufläuft. In Österreich landet man 
wenn man 112 wählt bei der nächsten Polizeidienststelle, in Deutschland 
bei der Feuerwehr soweit ich weiß. Wie es in den anderen Ländern 
aussieht weiß ich nicht.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.