mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik WAs ist ein SC84036CV?


Autor: Marcus Maul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAllo Leute,

leider habe ich bisher nirgends einen Hinweis darauf bekommen, wa der
folgende Chip ist, kann, macht:

Drauf steht:

A0209
SC84036CV
1420025A
PY90357A
Signapore

Ich gehe mal davon aus, das der SC84036CV heißt.

Kennt jemand diesen Chip?
Der trohnt hier auf einem defekten Meßgerät und mit Pinbelegung bekomme
ich vielleicht den Defekt heraus... .

Danke

Autor: Marcus Maul (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn jemand mit dem Logo oben rechts etwas anfangen kann, dann bitte
sagt mir, welches das ist. Scheint nicht das von Sierra zu sein!

DANKE!

Autor: Marcus Maul (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, falsche Datei erwischt, das kann doch keiner runterladen!!

Hier mal etwas - nur ein bischen ;-) - kleiner

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Hersteller war Sierra Semiconductor, jetzt PMC Sierra
(http://www.pmc-sierra.com).

Nützlicher Link zum finden solcher Infos ist übrigens:
http://www.xs4all.nl/~ganswijk/chipdir/index.htm

Gruß
Thorsten

Autor: Marcus Maul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thorsten,

erstmal Danke, aber anscheinend hat die Firma pmc-sierra keine
Unterlagen über diesen Chip. arg

Autor: Marcus Maul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier die Antwort von Sierra:

Hi Marcus,

Thank you for your inquiry. Sierra Semiconductor produced chips with
product numbers starting with a suffix of SC or SQ. For your
information, PMC-Sierra no longer manufactures or supports SC or SQ
series chipsets.

All direct customers of Sierra Semiconductor have been notified, and
those companies are responsible for supporting the end users of
products based on Sierra Semiconductor components. PMC-Sierra has no
documentation, software drivers, or replacement components. We are
sorry that we can not assist you further.


Best Regards,
Applications Assistant
PMC-Sierra, Inc.
Ph: (604) 415-4533
Fax: (604) 415-6206
apps@pmc-sierra.com
< http://www.pmc-sierra.com/>
Leverage PMC-Sierra's 24x7 Tech Support Knowledge Base.
That's thinking you can build on: <
http://www.pmc-sierra.com/techsupport/kb/>

Ich hoffe mal, das irgendwer hier noch ne Doku zu dem Teil hat!!!!

Autor: Flavio Curti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft dir das, diese Firma meint immerhin sie haetten den
noch on-stock:

http://www.4starelectronics.com/part_search.html

Gruesse

Flavio

Autor: Flavio Curti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, so wies aussiehts gibts die auch sonst noch... Leider immer ohne
Datenblaetter...

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Interesse besteht, schau ich morgen mal bei uns in der
Uni-Fachbibliothek. Wir haben alte Datenbücher so ziemlich aller
Hersteller, vielleicht ist was dabei.

Thorsten

Autor: Marcus Maul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thorsten,

klar besteht Interesse!!

Danke!!

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal so Interesse halber:
Du hast einen Chip, von dem du keine Ahnung hast, was es ist, und
suchst jetzt nach exotischen Datenblättern, um den dann evtl. mal für
irgendwas einsetzen zu können? Wenn es so ist - interessanter Ansatz.
Ich habe hier noch ne ganze Kiste mit allerlei Vielbeinern, willst du
die haben?

Autor: Marcus Maul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo crazy horse,

nein, so ganz ist das jetzt nicht richtig.

Richtig ist folgendes:
Der Chip ist das Herz eines Blutzuckermessgerätes, das leider exotische
Werte anzeigt und einem sehr guten FReund gehört. Derzeit hat er noch
eins auf Reserve, aber die STäbchen gehen in den nächsten zwei Wochen
zu Ende. Problem dabei ist, das es keine neuen Stäbchen mehr für dieses
Gerät gibt und er ein neues kaufen muß. Also mit anderen Worten in 14
Tagen sind zwei Geräte "out of order".
Das Gerät hier hat Probleme mit der Auswertung der Teststäbchen - Wert
wird zu hoch angezeigt. Um jetzt genau wissen zu können, was da wie
falsch läuft wäre schonmal wichtig zu wissen, was der Chip alles kann
und wie man ihn beschaltet. Dummerweise ist das einzige so überprüfbare
Bauteil ein Step-up wandler, der funktioniert. Das beigefügte Eprom tuts
ebenfalls, es endhält die "Meüteile". Das hab ich schon ausgelesen.
Beides IC's von Maxim.
SChlußendlich fehlt noch die Kontrolle, ob die Daten von dem
synchronosations Chip und dem Teststreifen funktionieren. Leider ist
dieser SChlatpunkt sehr komplex. Es gehen von dem Synch-chip 10
Leitungen zum µC, zwei Leitungen von dem Teststäbchen ebenfalls zu dem
Teil, aber gleichzeitig führen diese auch weiter zum Synch-Chip.
Wenn ich jetzt weiß, ob der Analogeports besitzt oder die Daten nur von
Synch-Chip bekommt, kann ich vielleicht rausbekommen, wo der defekt
liegt. Daher meine "Mühen". BTW: das neue Gerät kostet 120,-- Eur.
Denn die Kasse zahlt nur eins(!!) und leider hat er ja eins, was
funktioniert. Bis wir das Geld von der Kasse zurück bekommen haben,
weils keine kompatiblen Stäbchen mehr gibt, sind 2 Monate vergangen.
Soweit zu den Hintergrundinfo's, die aber IMHO nicht sooo wichtig
sind.

Gruß Marcus

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute mal, daß es ein ASIC ist. Aber dazu heute Abend hoffentlich
mehr :)

Autor: Marcus M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Thorsten,

was darf ich unter ASIc verstehen?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Application Specific IC (oder kurz: ASIC)

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, ich habe mal geschaut, gerade von diesem Hersteller haben wir keine
Datenbücher , sorry !

Autor: Marcus M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Danke fürs anchschauen!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.