mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT89S8252 ISP geht nicht


Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir mit dem AT89S8252 eine Minimalschaltung aufgebaut:
VCC, GND, Quarz und 2 x 22p gegen Masse. EA->VCC
LED an Port 3.0
MISO,MOSI, Reset und SCLK.

Für die Programmierung habe ich den Programmieradapter des STK200
genommen. Als Software Ponyprog.

Wenn ich die Daten auslesen will, wird entweder 00 oder FF ausgelesen.
Ponyprog meint dann alles in Ordnung.

Mit Erase bzw. Write erhalte ich die Meldung "Device not
responding".
Mit einem Logikstift sehe ich wie sich auf MOSI und SCLK kräftig was
tut. Nur MISO (also die Leitung vom Controller zum PC) bleibt auf LOW.

Der Controller war nagelneu von Reichelt. Will zwar nichts heissen,
schliesse aber trotzdem erstmal einen defekt aus.
Die SPI-Leitungen habe ich direkt am Programmieradapter angeschlossen.
Ohne Schutzdioden oder Pullup.

Hat jemand einen Tip was ich noch probieren kann?
Am STK200 klappt das ganze. Also am Adapter kann es nicht liegen.

Danke
Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.