mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Notebook findet WLAN nicht


Autor: temporärer Kabelsurfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich vermute dass ich ein etwas grösseres Problem habe und wollte Euch 
mal zu rate ziehen!

Mein Notebook findet in letzter Zeit meinen WLAN router nicht mehr. Das 
Problem dabei ist nun, dass ich die WLAN Verschlüsselung ausgeschalten 
habe, den MAC-Filter deaktiviert habe und die SSID auch übertrage, 
dennoch findet das Windowstool kein Netzwerk.

Nachden ich nun alle Passwörter, Verschlüsselungen und 
Sicherheitsvorkehrungen deaktiviert habe müsste das Notebook doch 
endlich mal das WLAN anzeigen?

Ich hab zwischenzeitlich mal einen reset am router gemacht und auch mal 
das Notebook aufgeschraubt um zu schauen, ob die Antennkabel noch 
richtig an der WLAN-Karte eingesteckt sind.

Gibt es noch irgendwo eine Einstellung die ich vergessen/übersehen habe 
und "muss" es sich um einen Hardwaredefekt handelt?

Wie gesagt
- Kein Mac-Filter
- Kein Passwort
- SSID wird übertragen
- WinXP (SP3) Notebook von Acer :(
- Netgear-router (schon ewig nicht mehr in menu eingeloggt und 
vermutlich nichts verstellt!?)
- keine feste IP sondern DHCP

Die WLAN-Karte selbst wird im Windows problemlos erkannt (ich hatte sich 
auch mal im Gerätemanager deinstalliert/neu installiert) und ich kann im 
Windows-WLAN-Tool auf auf "Netzwerke suchen" klicken, nur gefunden wird 
eben nichts :(

Wenn ich ein Gerät im Windows Gerätemanager deinstalliere und neu 
installiere, werden die zugehörigen Eisntellungen auch rückgesetzt oder 
bleiben Dinge wie passwort und Netwerkkennung erhalten!?

Leider hab ich kein zweites Notebook hier um den Fehler auf Notebook 
oder Router eingrenzen zu können - mir würde es aber evt. schon reichen 
wenn Ihr mir sagen könntet was ich noch machen könnte, um mein WLAN 
wieder in gang zu bekommen!?

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1.
eventuell sind zu viele andere WLAN Netze in der Gegend, und drücken 
sich gegenseitig tot. Findet denn die Netzwerkkarte IRGENDEIN W-Lan 
Netz?


2.
Mein Acer Notebook hat an der Frontseite einen TAster (andere NB haben 
an der Seite einen Schieber) um WLAN zu deaktivieren (keine Ahnung was 
das bewirkt, vielleicht wird dabei Sende/Empfangsteil ausgeschaltet). Im 
Gerätemanager ist die Karte jedoch immer zu sehen, egal wie der Schalter 
geschaltet ist.

Vielleicht ist bei dir auch so ein Schalter/TAster der dir die Sache 
deaktiviert hat?

Autor: temporärer Kabelsurfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo und ersteinmal danke für die Tipps!

Ich finde aber überhaupt kein WLAN - wobei es hier in "meinem 
Empfangsbereich" auch noch nie ein anderes WLAN gab - hätte mein Nachbar 
ein WLAN, könnte ich schonmal darauf schließen dass das Notebook geht - 
ist aber leider nicht so!

Den schalter hab ich auch, wenn ich an diesem aber das WLAN ausschalte 
verschwindet die WLAN-Karte in den Netzwerkeinstellungen, schalte ich 
das WLAN wieder ein kann ich die Karte unter aktive Netzwerkkarten 
wieder finden - der Schalter funktioniert also anscheinend!

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NB im abgesicherten Modus starten, und ALLE WLAN-Netzwerk-Karten-Treiber 
Instanzen löschen.

Dann NB wieder hochfahren im Normalmodus, und neue Installation 
durchführen. Dabei neue Treiber von CD (oder aus Install-Verzeichnis) 
nehmen


Bist du dir sicher, daß dein WLAN Router überhaupt noch funktioniert? 
Geh doch mal mit dem NB ein paar Straßenecken weiter und schau ob er da 
Funkempfang hat

Eventuell hat sich der Router auch nur verhuddelt und muß mal "Spannung 
aus - Spannung ein" haben

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manchmal könnTE auch was kaputt sein ?
-Wie oben beschrieben erst Funk-Gegenprobe bei Mc Do oder irgenwo anders 
machen um herauszufinden ob das Übel am PC oder nicht sendenden Router 
liegt.
-Dann an letzte Sünden erinnern oder evtl. SW neu installieren.
-Auch Aktuelle Systemzeit wegen Gültigkeit irgendwelcher Zertifikate 
prüfen.

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was für ein notebook ist es denn? ich hab' hier ein T60, da 
funktionioniert unter linux wlan perfekt. unter windows scheint alles zu 
funktionieren, allein, es findet kein wlan. (ist übrigens ein 
treiberbroblem. wird "bald" vom hersteller gelöst. seit 2007.).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.