mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD Monitor als TV benutzen


Autor: hansi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tag zusamen
habe hier ein Monitor stehen den ich gerne als TV Monitor nutzen möchte.
Habe ihn mal aufgeschraubt um zu schauen welcher Controller da verbaut 
ist. Habe den Controller dan bei google gesucht und sogar ein Datenblatt 
gefunden. Laut dem Datenblatt ist die HSYNC Input Frequency min. 15kHz 
bis max. 110kHz.
Das heist ja das er ein normales TV Bild darstellen könnte (also NTSC 
vert.sync. 60Hz bei h.sync ~15,7 kHz  oder Pal-60(M) mit 60 hz und 
15,625 kHz)

Der Controller kann auch Sync-on-Green das heist ja er kann aus dem 
Grünen Siganl noch das Sync raus filter (dann muss ich nur noch auf dem 
Controller einen Kabel anlöten)

Aber wie erzeuge ich ein Sync on Green ??
Und würde das so gehen ??

hier noch das datenblatt
http://www.datasheetcatalog.org/datasheet/analogde...

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hansi wrote:

> Habe ihn mal aufgeschraubt um zu schauen welcher Controller da verbaut
> ist. Habe den Controller dan bei google gesucht und sogar ein Datenblatt
> gefunden.

Das ist nicht der Controller, sondern der ADC. Vermutlich ist der 
Frequenzbereich durch den eigentlichen Controller aber weiter 
eingeschränkt.

Autor: Kai F. (k-ozz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einfach sowas:

http://www.tinxi.de/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=1...

Gibt's wohl auch mit integriertem Tuner.

Autor: hansi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@benedikt
Ja da gibt es noch ein Controller der muss dan der richtige sein ist ein 
smartasic sd1010a-2 das datenblatt gibt es auch dazu
http://www.datasheetarchive.com/download/?url=http...

nur finde ich nicht wie viel kHz er brach im datenblatt.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hansi wrote:
> nur finde ich nicht wie viel kHz er brach im datenblatt.

Ich vermute, dass es nicht geht, da im Datenblatt nichts davon steht, 
dass das IC mit interlaced Signalen zurechtkommt.
Selbst wenn es die Daten ganz normal behandeln würde, wäre die Auflösung 
nur etwa 768x288, und das Bild würde flackern, da beide Halbbilder 
übereinander gelegt werden.

Autor: Marian B. (csde-rats)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Kai:
Ist den eine solche Box für diesen Preis zu empfehlen? Beherrscht die 
dann auch CCIR? (Schwarzweiss)
Wie sieht es da mit der Bildqualität aus?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.