mikrocontroller.net

Forum: Markt DSL Router mit Modem


Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe folgendes Angebot bei Pollin entdeckt

WLAN DSL-Router mit integrierter ISDN TK-Anlage
Best.Nr. 721 462


Ist doch irgendwie günstig. Hat das Ding irgendein Haken. Hat den 
schonmal jemand bestellt ?

Gruß aus Berlin
Ingo

Autor: Nitram L. (nitram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo Laabs wrote:
> Habe folgendes Angebot bei Pollin entdeckt
>
> WLAN DSL-Router mit integrierter ISDN TK-Anlage
> Best.Nr. 721 462
>
>
> Ist doch irgendwie günstig. Hat das Ding irgendein Haken. Hat den
> schonmal jemand bestellt ?
>
> Gruß aus Berlin
> Ingo


Ist halt ein gebrauchter Speedport W 700V...
Ein Schnäppchen ist es nur bedingt...

nitraM

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also so ein Pollin-Gerät kann ich nicht empfehlen.

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werner wrote:
> Also so ein Pollin-Gerät kann ich nicht empfehlen.

Warum nicht ?

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
W700V hat ein sehr gutes DSL-Modem. Holt auch bei schlechten 
Leitungsverhältnisse (Rauschen, niedrieger SNR), besonders an modernen 
ADSL2+ Anschlüssen (wie DSL 16plus) noch das letzte aus der Leitung 
raus. Modernere Speedports oder der W701V sind da wesentlich schlechter 
und schalten die Bandbreite deutlich runder oder bringen gar keinen Sync 
mehr zu Stande.

Man sollte nur die aktuelle Firmware draufmachen, ältere Versionen 
liesen die Kiste regelmäßig abstürzen. Mit der akuellen läufts aber sehr 
stabil.

Die W700V gibts auch bei 3-2-1 ab 15 Euro.

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt ist das Ding ja von T-Com. Läuft der auch unter Versatel oder ist 
man damit an die T-Com gebunden ?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@Max (Gast) Zustimmung.

Ingo Laabs wrote:
> Jetzt ist das Ding ja von T-Com. Läuft der auch unter Versatel oder ist
> man damit an die T-Com gebunden ?

Läuft auch bei Versatel usw.

Das alles gilt durchaus auch für den W500V, zumindest solange man da 
kein VoIP benutzt.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
W700V unterstützt sogar Muticast 
(http://de.wikipedia.org/wiki/Multicast) und ist damit IPTV-fähig (mit 
aktueller Firmware 3.29.000).

T-Home bietet die Geräte offiziell zwar nicht mehr an, schlägt aber 
gelegentlich bei kritischen Leitungsverhältnissen den W700V vor. Das 
eingebaute DSL-Modem ist sehr selektiv und besitzt eine geringe 
Eigendämpfung, die offenbar bei der doppelten Frequenz der ADSL2+ 
Anschlüsse von Vorteil ist.

Aktuelle Firmware gibts hier:
http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/338...

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mir das Ding bestellt und Angeschlossen.
Modem,Router,WLAN,Klein-TK-Anlage,DSL Telefonie
Bedienung : Super

Kann ich nur empfehlen

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.