mikrocontroller.net

Forum: Gesperrte Threads ATMega 2560 Fragen. schnelle anwort erwünscht


Autor: Lol Lool (kornge)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

ich habe seit neustem ein ATMega Board 2560 und will es in C 
programmieren.
Hab mir die AvrStudio 4 geladen und will damit das board programmieren. 
leider habe ich noch nicht viel ahnung von beidem. meine fragen sind 
folgene:
1. wie kann man im Programm Compilen?
2. kann mir jmd ein programm in c schreiben, wie ich das board 
ansprechen kann.

wäre toll, wenn schnelle antwort und lösung kommen würde.
liebe grüße
lol

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 2. kann mir jmd ein programm in c schreiben,
> wie ich das board ansprechen kann.

Optimist.

Nutze das Tutorial und deine dem Board beigelegten Dokumente, "selber 
denken macht schlau".


> wäre toll, wenn schnelle antwort und lösung kommen würde.

Optimist.

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. siehe avr studio handbuch
2. siehe avr-gcc tutorial hier auf der seite..
3. du brauchst noch WIN-AVR um mit AVR Studio C compiliereb zu können, 
das ding selber kann nur asm..

Autor: Dominik2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und Wurst und Bier soll auch noch geliefert werden, damit dir nicht 
langweilig wird, während dem die Arbeit sich von selbst erledigt?

Autor: Mark (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Gar nicht. AVR-Studio beinhaltet standardmäßig keinen C-Compiler.

2. Nein. Das Lernen wird dir hier niemand abnehmen können. Es gibt hier 
ausgezeichnete Tutorials, die du als Anfänger erst mal gründlich 
durcharbeiten solltest. Wenn dann noch spezielle(!) Fragen offen sind, 
wird man dir hier gerne weiterhelfen.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.