mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD Display=>in andere richtung schreiben


Autor: FRANZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich habe hier die library vom peter fleury. wenn ich jetzt was aufs 
display schreib, schreibt der ja immer nach rechts. ich möchte aber das 
der die zeichen nach links schreibt. also hinten anfängt und sich dann 
nach vorne arbeitet. hoffe das war einigermaßen verständlich

danke schon mal!

mfg

Autor: Christian Erker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In einem der Steuerbefehle (glaube Entry Mode Set) gibt es ein Bit I/D 
(Increment/Decrement) .. setz das mal auf Increment, dann müsste das 
klappen.

Gruß,
Christian

Autor: Christian Erker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, auf Decrement natürlich :)

Gruß,
Christian

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du müsstest autoincrement umstellen siehe oben

und die startadresse für die zeilen umsetzen glaube

Autor: FRANZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nen fertigen befehl von der fleury lib gibts da nicht oder?

danke schon mal!

mfg

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst du eigentlich erreichen?

Natuerlich steht es dir frei den auszugebenden Text vor der Ausgabe erst 
mal zu spiegel bzw in einzelnen Buchstaben auszugeben und jeden 
Buchstaben einzeln zu platzieren. Aber was soll der Sinn sein, wenn 
anstelle von "Franz" am Display "znarF" zu lesen steht?

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke mal, er möchte einfach daß der Text von rechts nach links 
reinrollt,

also

. . . . .
. . . . F
. . . F r
. . F r a
. F r a n
F r a n z


anstelle von

F . . . .
F r . . .
F r a . .
F r a n .
F r a n z

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegstaben Verbuchsler schrieb:
> Ich denke mal, er möchte einfach daß der Text von rechts nach links
> reinrollt,

Das vermute ich auch, allerdings hilft es ihm dann auch nichts, wenn das 
Display von rechts nach links schreibt. Zumindest hilft es nicht viel 
und das kleine bischen Vereinfachung ist den Aufwand nicht wert.
Mittels Cursor-Positionierung und Einzelzeichenausgabe kann jeder 
beliebige Effekt auch so erreicht werden und ich denke der TO muss erst 
mal lernen, dass man nicht für jeden Sch... eine vorgefertigte Funktion 
hat, sondern sich einfach mal selber eine Funktion programmiert, die das 
Gewünschte erledigt.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegstaben Verbuchsler schrieb:
> Ich denke mal, er möchte einfach daß der Text von rechts nach links
> reinrollt,
>
> also
>
> . . . . .
> . . . . F
> . . . F r
> . . F r a
> . F r a n
> F r a n z
>
>
> anstelle von
>
> F . . . .
> F r . . .
> F r a . .
> F r a n .
> F r a n z

Display-Shift einschalten.
Steht aber alles im HD44780 Datenblatt.

Und nächstes mal die Aufgabe richtig vormulieren.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.