mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung c# uC->PC Datenübertragung


Autor: Eric S. (eric996)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

ich versuche eine Übertragung von uC Messwerten (0-999) via USB an einen 
PC. Die Werte können mit einem Taster pro Tastendruck(ca.60 Werte,300 
Zeichen) oder einem Schalter dauerhaft (in einer Sekunde ca. 200 
Werte,1,2K Zeichen) übertragen werden.

Übertragungsweg ist: uC (Tx)->FTDI 232RL->COM11 PC
Übertragung ist: 9600,keine Parität,8Bit, kein Stoppbit

Gesendet wird: 1.Ziffer 2.Ziffer 3.Ziffer \r\n  empfangen werden in der 
Konsole die 1. Ziffer+2.Ziffer+3.Ziffer manchmal fehlen Ziffern siehe 
Anhang.

1. Mit hterm funktioniert die Übertragung einwandfrei, Steuerzeichen wie 
Werte
2. Mit Terminal AVRBUCH auch (nur Werte sichtbar)
3. Debugge ich das Programm (MS Visual C# 2005 Express Edition) kommt es 
zu keinen fehlenden Werten

Den Code habe ich aus dem Forum.

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.IO.Ports;
using System.Text;

namespace consoletest
{
    class MainClass
    {
        SerialPort port = new SerialPort("COM11", 9600, Parity.None, 8,
    StopBits.One);

        public static void Main()
        {
            MainClass obj = new MainClass();
            obj.startReading();
            obj.doSomething();
            obj.stopReading();
            System.Console.ReadLine();
        }

        private MainClass()
        {
            port.DataReceived += new
SerialDataReceivedEventHandler(port_DataReceived);
        }

        private void startReading()
        {
            port.RtsEnable = true;
            port.Encoding = Encoding.ASCII;
            port.Open();
            System.Console.WriteLine("startReading");
        }

        private void stopReading()
        {
            port.Close();
            System.Console.WriteLine("stopReading");
        }

        private void doSomething()
        {
                        //port.Write("&hFFFF");
            while (true)
            {
                                //int size = port.BytesToRead;
                               //System.Console.WriteLine("Size: {0}", 
size);
            }
        }

        private void port_DataReceived(object sender,
SerialDataReceivedEventArgs e)
        {
            Console.WriteLine(port.ReadExisting());
        }
    }
}

Wie kann ich dem Problem beikommen?
DANKE

Autor: kurz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei 9600 Baud mit 8n1 (in der Doku fälschlicherweise mit kein Stop-Bit 
beschrieben) kann man nur 960 Byte / sec. übertragen.

1 Byte braucht zur Übertragung 10 bit (1 start  8 daten  1 stop-bit), 
schneller gehts nicht bei dieser Übertragungsrate. Vielleicht überholt 
sich da was beim Senden im uC ?

Autor: Eric S. (eric996)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ging schon mal in die richtige Richtung,

habe die Schlagzahl mal erhöht: 19,2K 38,4K 76,8K

hterm+ AVRBUCH Terminl zeigen immer noch korrekte Werte n ohne Fehler

Das C# Konsolenprogramm macht deutlich weniger Fehler obwohl jeder 10te 
Wert auch noch "zerhackt" wird.

Danke schonmal

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.